Deutschland 2025 (eBook, ePUB) - Ernst, Roland
2,99 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich
  • Format: ePub


Die deutsche Gesellschaft hat sich seit 2015 erheblich gewandelt. Der Hauptgrund ist sicher in der seitdem erfolgten zahlenmäßig starken Zuwanderung von Menschen aus dem arabischen Raum und aus Afrika zu sehen. Die Bundeskanzlerin scheint aber bereits weitere Visionen für die Umgestaltung Deutschlands im Rahmen einer "Großen Transformation" zu haben, die sie mit "werden unser Leben nachhaltig verändern" nur recht unscharf umreißt. Dieses Buch ist 2017 erstmalig aufgelegt worden, aber es scheint heute noch aktueller zu sein. Es muss aber betont werden, dass es auch deutlichen fiktionalen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.28MB
Produktbeschreibung
Die deutsche Gesellschaft hat sich seit 2015 erheblich gewandelt. Der Hauptgrund ist sicher in der seitdem erfolgten zahlenmäßig starken Zuwanderung von Menschen aus dem arabischen Raum und aus Afrika zu sehen. Die Bundeskanzlerin scheint aber bereits weitere Visionen für die Umgestaltung Deutschlands im Rahmen einer "Großen Transformation" zu haben, die sie mit "werden unser Leben nachhaltig verändern" nur recht unscharf umreißt. Dieses Buch ist 2017 erstmalig aufgelegt worden, aber es scheint heute noch aktueller zu sein. Es muss aber betont werden, dass es auch deutlichen fiktionalen Charakter hat. Zum Inhalt: Die Bundesrepublik Deutschland hat sich im Jahr 2025 grundlegend verändert. Scheinbar weiterhin demokratisch legitimiert hat die Regierung aber schon lange Zeit Maßnahmen ergriffen, um ihren von weiten Teilen der Bevölkerung immer mehr abgelehnten Kurs der fast kritiklosen und ungeprüften Aufnahme von weiteren zahllosen Migranten unverändert fortzuführen. Immer mehr zunehmende Kriminalität, Terroranschläge und Beschäftigungslosigkeit der Migranten aufgrund fehlender Bildung und Qualifikation gehören mit zu den Folgen dieser Einwanderungspolitik. Die Spaltung der Gesellschaft hat sich nunmehr so sehr vertieft, dass absolut verhärtete Fronten entstanden sind, deren Positionen schon lange nicht mehr mit den Mitteln des demokratischen Disputs vertreten werden, sondern mit beidseitiger verbaler und realer Gewalt. Die MSM nehmen in dieser Situation eine fragwürdige Position ein. Um ausreichend Informationen über die Lage im Land zu erhalten, hat die Regierung die Aufrüstung der Überwachungstechnik kontinuierlich vorangetrieben. Mit Hilfe modernster Mittel werden Personen- und Bewegungsprofile erstellt, die über Algorithmen Rückschlüsse auf eventuelle Handlungen zulassen. Darüber hinaus gesehen ist das Projekt der europäischen Einheit außenpolitisch nunmehr endgültig gescheitert. Insbesondere die osteuropäischen Staaten verweigern sich immer mehr.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahre
  • Erscheinungstermin: 23. April 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783752943788
  • Artikelnr.: 59308890
Autorenporträt
Der Autor schreibt in seiner Freizeit als Ausgleich zu seiner beruflichen Tätigkeit gern. Schon als Jugendlicher hat er erste Versuche dazu gewagt.