0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Eine junge Frau besteigt an einem heißen Sommertag im Süden Frankreichs den Schnellzug Richtung Nizza. Am Ende einer stressigen Arbeitswoche erwartet sie nichts wirklich Angenehmes vom bevorstehenden Wochenende. Aber es kommt erfrischend anders. Sehr erotisch anders ... Die drückende Schwüle des frühen Nachmittags, das gleißende Licht der Sonne, gespiegelt vom glitzernden Meer, das träge Vorwärtsdrängen des Zuges, ... ihr gegenüber ein Kerl mit schwarzem Schnäuzer in elegantem Anzug, ein Macho wie aus dem Bilderbuch. "Ekelhaft", denkt sie angewidert und wendet sich abrupt von ihm ab. Doch das…mehr

Produktbeschreibung
Eine junge Frau besteigt an einem heißen Sommertag im Süden Frankreichs den Schnellzug Richtung Nizza. Am Ende einer stressigen Arbeitswoche erwartet sie nichts wirklich Angenehmes vom bevorstehenden Wochenende. Aber es kommt erfrischend anders. Sehr erotisch anders ... Die drückende Schwüle des frühen Nachmittags, das gleißende Licht der Sonne, gespiegelt vom glitzernden Meer, das träge Vorwärtsdrängen des Zuges, ... ihr gegenüber ein Kerl mit schwarzem Schnäuzer in elegantem Anzug, ein Macho wie aus dem Bilderbuch. "Ekelhaft", denkt sie angewidert und wendet sich abrupt von ihm ab. Doch das Schicksal hat anderes mit ihr vor. Der sizilianische Verführer weiß verdammt gut, was er will. Und er lässt ihr keine Wahl. Sie scheint ihm unerklärlich wehrlos ausgeliefert. Der Zug wird beiden zum bedingungslosen Liebesnest. "Er haucht mir unerhörte Worte zu, berührt mit seinen Lippen meinen sonnenaufgeheizten Hals. Sein Schnäuzer kitzelt meine Brüste, die Zunge schnellt hervor und sucht sich, zischelnd wie die Zunge einer Natter, des Opfers beste Stelle." Und ein wenig später: "Zwei Finger drängen sich in meine feuchte Höhle und sein Daumen hätschelt meine Klitoris. Sie beginnt zu jubeln, ein erster Schrei. Die Knie zittern, ich muss mich an ihn klammern." Die Begierde reißt sie fort. Wie zwei hungrige Tiere, die nicht genug bekommen können. Doch plötzlich, viel zu früh für ihr Verlangen, zerstört das Kreischen der Bremsen ihre Nähe. Im Bahnhof von Nizza bleibt nur ein überstürzter Abschied. Als sie den Zug verlässt, ist es wie der Sprung in einen Abgrund. Keine Zeit für Handynummern ... Zwei, die, vollgesogen voneinander, allein zurückgelassen werden. Ohne Zukunft? Ohne Wiedersehen? Packend und vital, melancholisch und verstörend.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: neobooks Self-Publishing
  • Seitenzahl: 28
  • Erscheinungstermin: 25.07.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783742728623
  • Artikelnr.: 53361645
Autorenporträt
Maria Bocca entstammt einer italienischen Diplomatenfamilie und hat die Welt gesehen. Mit 2 Töchtern und irischem Mann lebt sie im Rheinland. Seit ihrer Jugend ist sie fasziniert von den aufregenden Möglichkeiten sexueller Fantasien. Irgendwann begann sie, alles aufzuschreiben, zögerte aber lange, die Texte zu veröffentlichen. Jetzt traut sie sich. "Meine Freunde sagen: Maria, Deine Fusini und Ravioli sind immer anders und immer köstlich. So wie Deine erotischen Geschichten. We love it!"