15,45 €
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

    Audio CD

4 Kundenbewertungen

Tief unten in den Katakomben der Pariser Oper lebt das "Phantom der Oper", eine düstere Gestalt mit entstelltem Antlitz und scheinbar übersinnlichen Kräften. Niemand hat es je zu Gesicht bekommen, und dennoch dirigiert es auf geheimnisvolle Weise das Bühnengeschehen. Vor allem die junge Sängerin Christine Daée gerät immer mehr unter den Einfluss des sagenumwobenen Wesens. Als ihr Geliebter versucht, seine Angebetete aus den Händen des Phantoms zu retten, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. Die schaurig-schöne Geschichte gehört zu den Klassikern der Weltliteratur - nun liegt sie als…mehr

Produktbeschreibung
Tief unten in den Katakomben der Pariser Oper lebt das "Phantom der Oper", eine düstere Gestalt mit entstelltem Antlitz und scheinbar übersinnlichen Kräften. Niemand hat es je zu Gesicht bekommen, und dennoch dirigiert es auf geheimnisvolle Weise das Bühnengeschehen. Vor allem die junge Sängerin Christine Daée gerät immer mehr unter den Einfluss des sagenumwobenen Wesens. Als ihr Geliebter versucht, seine Angebetete aus den Händen des Phantoms zu retten, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. Die schaurig-schöne Geschichte gehört zu den Klassikern der Weltliteratur - nun liegt sie als opulent inszeniertes Hörspiel des Kulturradios vom rbb vor.

Hörspiel mit Matthias Habich, Gerd Wameling u.v.a.
2 CDs ca. 1 h 50 min
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 110 Min.
  • Erscheinungstermin: 18. April 2019
  • ISBN-13: 9783742410016
  • Artikelnr.: 54564497
Autorenporträt
Habich, Matthias
Matthias Habich, geboren 1940, avancierte nach seiner Schauspielausbildung sowohl auf der Bühne als auch im Film zu einem gefragten Charakterschauspieler. Einem breiten Publikum wurde er u.a. durch seine Rolle in der Fernsehserie »Klemperer - Ein Leben in Deutschland« bekannt. Des Weiteren war er in Filmen wie »Nirgendwo in Afrika« und der internationalen Kinoproduktion »Der Vorleser« zu sehen. Matthias Habich wurde u.a. mit dem Deutschen Filmpreis und dem Grimme-Preis ausgezeichnet.