8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
4 °P sammeln


    Audio CD

22 Kundenbewertungen

Hannah und Charlotte spielen im Garten, als ein netter Mann vorbeikommt, der von seinen Hundewelpen erzählt. Zu gerne würde Hannah die Hündchen sehen. Natürlich weiß sie, dass sie nicht weggehen darf, aber es ist ja nur auf einen Sprung. Doch schon nach ein paar Schritten merkt sie, dass etwas nicht stimmt ... Diese und zwei weitere Geschichten vom Neinsagen und Starksein zeigen Kindern, wie sie sich in Alltagssituationen richtig verhalten, und machen sie selbstbewusst und stark.…mehr

Produktbeschreibung
Hannah und Charlotte spielen im Garten, als ein netter Mann vorbeikommt, der von seinen Hundewelpen erzählt. Zu gerne würde Hannah die Hündchen sehen. Natürlich weiß sie, dass sie nicht weggehen darf, aber es ist ja nur auf einen Sprung. Doch schon nach ein paar Schritten merkt sie, dass etwas nicht stimmt ... Diese und zwei weitere Geschichten vom Neinsagen und Starksein zeigen Kindern, wie sie sich in Alltagssituationen richtig verhalten, und machen sie selbstbewusst und stark.
  • Produktdetails
  • Verlag: Audio Media Verlag
  • Gesamtlaufzeit: 40 Min.
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: 15. August 2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783963980336
  • Artikelnr.: 52391341
Autorenporträt
Sprecherin: Dagmar Bittner und Katrin Fröhlich sind leidenschaftliche Sprecherinnen. Mit ihren vielseitigen Stimmen verstehen sie es meisterhaft, große und kleine Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Dagmar Bittner überzeugt u. a. als Erzählerin in der Disney-Hörspielserie "Violetta", während Katrin Fröhlich in der Zeichentrickserie "Franklin" und in Disneys "Kim Possible" zu hören ist.
Rezensionen
Wenn Kinder Mutters Ermahnung vergessen ...
Wie wichtig es in der heutigen Zeit ist, den Kindern immer und immer wieder einzuschärfen, dass sie unter keinen Umständen mit Fremden mitgehen dürfen, das muss man nach all den schrecklichen Vorfällen der letzten Jahre wohl niemandem sagen.
Doch Kinder sind Kinder - und Kinder lieben Tiere, kleine niedliche Tierbabies ganz besonders ... Da vergisst man schon mal die eindringlichste mütterliche Ermahnung.
Wie schnell man dann in eine brenzlige Situation geraten kann, das zeigt dieses Bilderbuch auf eindrucksvolle Weise. Es beschönigt nichts - wenn der fremde Mann die kleine Hannah fest an der Hand hält, dann wird nicht nur ihr Herz zum Eisklumpen, sondern auch kleine Leser bekommen eine Gänsehaut. Genau deshalb ist es wichtig, das Buch die ersten Male gemeinsam zu lesen.
Frühzeitig lernen Auf-sich-selbst-aufzupassen
Für das Mädchen aus der Geschichte geht am Ende alles gut aus - im Gegensatz zu den Schicksalen jener unglücklichen Kinder, mit denen uns die Medien jeden Tag in Text, Bild und Ton konfrontieren. Genau darum kann man nicht früh genug damit beginnen, zu vermitteln, wie wichtig das "Auf-Sich-Selbst-Aufpassen" ist.
(Michaela Pelz, www.krimi-forum.de)