Bach - Batiashvili,Lisa
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
10 °P sammeln
    Audio CD

FAMILIENTREFFEN MIT BACH Lisa Batiashvili war für ihre erste CD mit Werken von Johann Sebastian Bach schnell von der Idee begeistert, dass nicht nur wegen des 300. Geburtstages auch ein Werk des Sohnes Carl Philipp Emanuel dabei sein sollte. Warum überhaupt Bach? Für sie stellt sich die Frage eher umgekehrt: Warum bisher noch kein Bach? "Weil man dafür reif oder wenigstens gereift sein muss", sagt sie.Mit engsten und vertrautesten Kollegen auf Augenhöhe zu musizieren, war für die georgische Geigerin ein großer Anreiz bei der Auswahl des Repertoires: Bachs Violinkonzert BWV 1042 spielte sie…mehr

  • Anzahl: 1 Audio CD
Produktbeschreibung
FAMILIENTREFFEN MIT BACH
Lisa Batiashvili war für ihre erste CD mit Werken von Johann Sebastian Bach schnell von der Idee begeistert, dass nicht nur wegen des 300. Geburtstages auch ein Werk des Sohnes Carl Philipp Emanuel dabei sein sollte. Warum überhaupt Bach? Für sie stellt sich die Frage eher umgekehrt: Warum bisher noch kein Bach? "Weil man dafür reif oder wenigstens gereift sein muss", sagt sie.Mit engsten und vertrautesten Kollegen auf Augenhöhe zu musizieren, war für die georgische Geigerin ein großer Anreiz bei der Auswahl des Repertoires: Bachs Violinkonzert BWV 1042 spielte sie zusammen mit den ihr bestens bekannten Musikern des Kammerorchesters des Bayerischen Rundfunks ein. In Bachs Doppelkonzert BWV 1060R und in der Bearbeitung der Alt-Arie "Erbarme dich, mein Gott" aus der Matthäus-Passion tritt sie zusammen mit Ehemann François Leleux in einen musikalischen Dialog. In der "Erbarme dich"-Arie übernimmt die Oboe damore die Alt-Stimme und zusammen mit dem Violin-Sopran sind die beiden gleichsam frei schwebenden Oberstimmen sanft auf einen dezenten Streichersatz gebettet. Eine kongeniale kammermusikalische Verbindung zum Flötisten Emmanuel Pahud und zum Cellisten Sebastian Klinger geht Batiashvili in Carl Philipp Emanuel Bachs Triosonate Wq 143 ein.
Autorenporträt
Johann Sebastian Bach (1685-1750) war ein deutscher Komponist des Barock. Er gilt heute als einer der größten Tonschöpfer aller Zeiten, der die spätere Musik wesentlich beeinflusst hat und dessen Werke im Original und in zahllosen Bearbeitungen weltweit präsent sind.
Trackliste
CD
11. Allegro (Reconstruction for Oboe, Violin, Strings & B.c.)00:04:31
22. Adagio (Reconstruction for Oboe, Violin, Strings & B.c.)00:04:30
33. Allegro (Reconstruction for Oboe, Violin, Strings & B.c.)00:03:14
4Sinfonia (Original Version)00:02:45
51. Allegro (Original Version)00:07:10
62. Adagio (Original Version)00:06:04
73. Allegro assai (Original Version)00:02:40
81. Grave (Original Version)00:04:29
92. Fuga (Original Version)00:07:47
103. Andante (Original Version)00:05:51
114. Allegro (Original Version)00:04:27
121. Allegro (Original Version)00:03:49
132. Adagio (Original Version)00:02:58
143. Presto (Original Version)00:02:15
15No.39 Aria Alto: "Erbarme dich" (Part Two)00:06:51