Kinder beschützen! - Kerger-Ladleif, Carmen
19,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Carmen Kerger-Ladleif, die seit vielen Jahren bei Dunkelziffer e.V. in Hamburg Mütter und Väter berät und belgeitet, weiß nur zu gut, was die dringenden und drängenden Fragen von Eltern sind. Sie weiß auch, dass Schutz von Kindern eine gemeinsame Leistung von Erwachsenen erfordert. Dazu gehören Mut, Kompetenz und sachgerechte Information. Mütter und Väter sowie engagierte Erwachsene, die mit Kindern leben und arbeiten, werden hier eine Orientierung und das nötige Wissen finden.…mehr

Produktbeschreibung
Carmen Kerger-Ladleif, die seit vielen Jahren bei Dunkelziffer e.V. in Hamburg Mütter und Väter berät und belgeitet, weiß nur zu gut, was die dringenden und drängenden Fragen von Eltern sind.
Sie weiß auch, dass Schutz von Kindern eine gemeinsame Leistung von Erwachsenen erfordert.
Dazu gehören Mut, Kompetenz und sachgerechte Information.
Mütter und Väter sowie engagierte Erwachsene, die mit Kindern leben und arbeiten, werden hier eine Orientierung und das nötige Wissen finden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mebes & Noack
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 167mm x 22mm
  • Gewicht: 635g
  • ISBN-13: 9783927796942
  • ISBN-10: 3927796948
  • Artikelnr.: 33788372
Autorenporträt
Nach langjähriger Tätigkeit für Dunkelziffer e.V. ist Carmen Kerger-Ladleif jetzt Projektleiterin von save-me-online, Chat- und Online-Angebot für Jugendliche von N.I.N.A. - Nationale Infoline und Anlaufstelle zu sexueller Gewalt für Fachkräfte, ratsuchende Eltern und andere besorgte Erwachsene. Sie arbeitet freiberuflich als Referentin, Fachberaterin und Supervisorin.
Rezensionen
Mir gefällt die Art der Ansprache! Mit sinnvoll strukturierter Gliederung und einer wirklich gelungene Aufmachung. Ein Buch, das man Eltern schenken kann (und möchte), ohne das Gefühl zu haben, dass man etwas herauf beschwört. Ein Buch, das Mut macht und Lust auf Kindererziehung!Anna Pallas Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück / Theater für starke Kinder und Jugendlichewww.tpw-osnabrueck.deDas Buch spricht mich sehr an. Die Gestaltung mit den Bildern und den schönen Zitaten. Eine Einladung, die es leicht macht, sich mit dem schweren Thema Missbrauch zu beschäftigen!Monika PetersenSupervisorin & Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Hamburgwww.supervision-petersen.deGratuliere! Die Aufmachung ist sehr einladend, freundlich, fröhlich. Die visuelle Botschaft: Keine Sorge, das hier kann jede/r lesen, ohne in Schwierigkeiten zu geraten...Sehr gelungen!Andrea BuskotteJugendschutz Niedersachsen