14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

11 Kundenbewertungen

Nach Piratenüberfällen, einem Hungerwinter und einer gefahrvollen Überfahrt findet eine Dorfgemeinschaft von Wikingern auf Catan, der sagenhaften Insel ihres Göttervaters Odin, eine neue Heimat. Doch die veränderten Lebensverhältnisse führen zu Unfrieden, ein neuer Gott fordert die alte Ordnung heraus, und schließlich droht ein blutiger Bruderkrieg die Gemeinschaft zu entzweien ...…mehr

Produktbeschreibung
Nach Piratenüberfällen, einem Hungerwinter und einer gefahrvollen Überfahrt findet eine Dorfgemeinschaft von Wikingern auf Catan, der sagenhaften Insel ihres Göttervaters Odin, eine neue Heimat. Doch die veränderten Lebensverhältnisse führen zu Unfrieden, ein neuer Gott fordert die alte Ordnung heraus, und schließlich droht ein blutiger Bruderkrieg die Gemeinschaft zu entzweien ...

  • Produktdetails
  • Bastei Lübbe Taschenbücher Bd.15396
  • Verlag: LÜBBE
  • Artikelnr. des Verlages: 15396
  • 11. Aufl. 2005
  • Seitenzahl: 800
  • Erscheinungstermin: November 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 126mm x 48mm
  • Gewicht: 502g
  • ISBN-13: 9783404153961
  • ISBN-10: 3404153960
  • Artikelnr.: 14145850
Autorenporträt
Rebecca Gable machte nach ihrem Abitur 1984 am "Gymnasium an der Gartenstraße" in Mönchengladbach eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Ihr Interesse an der englischen Kultur kam auf, als sie nach der Lehre einige Jahre auf einem Stützpunkt der Royal Air Force arbeitete. 1991 bis 1996 studierte Rebecca Gable dann Literaturwissenschaft und Mediävistik an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf.
Für ihren ersten Roman "Jagdfieber" suchte sie mehrere Jahre nach einem Verlag, bis er schließlich 1995 beim Bastei Lübbe Verlag erschien. Es folgte ein weiterer Krimi, "Die Farben des Chamäleons". Parallel dazu arbeitete Rebecca Gable als übersetzerin für verschiedene Verlage. 1997 gelang der heutigen Bestseller-Autorin mit dem historischen Roman "Das Lächeln der Fortuna" der Durchbruch, 2000 folgte "Das zweite Königreich". Seitdem schreibt Rebecca Gable nur noch historische Romane oder Sachbücher über ihre Lieblingsepoche, das englische Mittelalter.
Rebecca Gable begeistert sich neben der Literatur auch für Musik, spielt Klavier und singt in einer Band. Sie lebt mit ihrem Mann in Wickrath.

Das meint die buecher.de-Redaktion: Rebecca Gable verbindet historisches Sachwissen und erzählerisches Talent in einzigartiger Weise. Mit der Waringham-Saga hat sie sicher einen neuen Standard für das Genre des historischen Romans gesetzt.
Rezensionen
Wer sich die langen Winterabende gerne mit „Siedler-Spielen“ vertreibt, kann ab jetzt vom Brettspiel „Die Siedler von Catan“ gleich auf den passenden Roman umsteigen. Rebecca Gablé, Vollprofi in Sachen „historischer Roman“, hat sich den beliebten Spielklassiker unter den Nagel gerissen und sich eine Geschichte dazu ausgedacht. Um das Jahr 850 beschließt das kleine Küstendorf Elasund sich mit seinen Schiffen gen Westen aufzumachen und eine neue Heimat zu suchen. Nach vielen Mühen gelangen die Menschen in das sagenhafte Catan. Schlau gemacht: Bei dem Titel verkauft sich das Buch fast von allein.
(X-Mag)