16,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln
  • Audio CD

Wer ist Klaus Renft? Eine Antwortsuche in Tagebüchern. Die Hörbuch-Fassung lässt uns erstaunen und erschauern zugleich. Thomas Thieme (u.a. Wiener Burgtheater, Schauspieler des Jahres) liest aus den Tagebuchaufzeichnungen von Klaus Renft auf eine Art, die uns fast am nächtlichen Schreibtisch des Renft-Gründers sitzen und in die Kladden schauen lässt. Großartig.…mehr

Produktbeschreibung
Wer ist Klaus Renft? Eine Antwortsuche in Tagebüchern. Die Hörbuch-Fassung lässt uns erstaunen und erschauern zugleich. Thomas Thieme (u.a. Wiener Burgtheater, Schauspieler des Jahres) liest aus den Tagebuchaufzeichnungen von Klaus Renft auf eine Art, die uns fast am nächtlichen Schreibtisch des Renft-Gründers sitzen und in die Kladden schauen lässt. Großartig.
Autorenporträt
Thomas Thieme besuchte die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Zunächst arbeitete er am Theater Magdeburg, am Theater Halle und am Schauspiel Frankfurt am Main. Von 1990 bis 1993 war Thomas Thieme am Burgtheater Wien engagiert und spielte dort unter anderem Brechts "Baal" unter Manfred Karge und den "Impresario" von Smyrna unter Claus Peymann. Von 1993 bis 1997 gehörte Thomas Thieme zum Ensemble der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. 1998 spielte er am Burgtheater Wien und im Jahr darauf am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. 1999 bei Luk Percevals "SCHLACHTEN!" wurde er für seinen "Richard III." zum Schauspieler des Jahres 2000 gewählt. Thomas Thieme wirkte in zahlreichen TV- und Kinoproduktionen mit. In der Spielzeit 2000/2001 spielte er den "Faust" am Deutschen Nationaltheater Weimar. Ebenfalls in Weimar führte Thomas Thieme Ende des letzen Jahres auch Regie.