-7%
25,99 €
Statt 27,95 €**
25,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Statt 27,95 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Statt 27,95 €**
25,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
Statt 27,95 €**
-7%
25,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
Statt 27,95 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
Statt 27,95 €**
-7%
25,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
13 °P sammeln


    Hörbuch-Download MP3

23 Kundenbewertungen

In ihrem Bestseller "Das Haus der Schwester" beschwört Charlotte Link eine Stimmung herauf, die man sonst nur von Daphne du Maurier oder Elisabeth George kennt: Barabara und Ralph Amberg unternehmen eine Winterreise ins "Westhill House" in Yorkshire. Schon in der ersten Nacht werden sie eingeschneit und von der Außenwelt abgeschnitten. Beziehungsprobleme brechen auf, die lange unter der Oberfläche schwelten. Zusätzlich findet sich Barbara mit der Geschichte jener Frau konfrontiert, der einmal "Westhill House" gehörte. Frances Gray tritt als Frau in die Erinnerung ihrer Nachwelt, die ihren…mehr

Produktbeschreibung
In ihrem Bestseller "Das Haus der Schwester" beschwört Charlotte Link eine Stimmung herauf, die man sonst nur von Daphne du Maurier oder Elisabeth George kennt: Barabara und Ralph Amberg unternehmen eine Winterreise ins "Westhill House" in Yorkshire. Schon in der ersten Nacht werden sie eingeschneit und von der Außenwelt abgeschnitten. Beziehungsprobleme brechen auf, die lange unter der Oberfläche schwelten. Zusätzlich findet sich Barbara mit der Geschichte jener Frau konfrontiert, der einmal "Westhill House" gehörte. Frances Gray tritt als Frau in die Erinnerung ihrer Nachwelt, die ihren eigenen Weg beschritt und gegen gesellschaftliche Konventionen verstieß. Und sie besaß eine Schwester...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in BG, B, A, EW, DK, CZ, D, CY, H, HR, GR, GB, F, FIN, E, LT, I, IRL, NL, M, L, LR, S, R, P, PL, SK, SLO ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House Audio
  • Gesamtlaufzeit: 463 Min.
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahre
  • Erscheinungstermin: 01.07.2005
  • ISBN-13: 9783837171013
  • Artikelnr.: 41666453
Autorenporträt
Charlotte Links schriftstellerischer Weg gleicht einer Traumkarriere. Die 1963 in Frankfurt als Tochter eines Juristen und einer Schriftstellerin geborene Link begann schon im Alter von 14 Jahren mit dem Schreiben. Als 16-Jährige verfasste sie ihren ersten Roman, der drei Jahre später veröffentlicht und auf Anhieb ein großer Erfolg wurde. Viele weitere sollten folgen. Mit "Die Rosenzüchterin" stand Link über Wochen auf den Bestsellerlisten, für "Am Ende des Schweigens" erhielt sie eine Nominierung für den Deutschen Buchpreis, und ihre Titel "Sturmzeit", "Wilde Lupinen" und "Die Stunden der Erben" wurden für das ZDF verfilmt. Link, die auch ein Jurastudium absolviert hat, lebt in Wiesbaden und engagiert sich neben dem Schreiben als Tierschützerin.

Das meint die buecher.de-Redaktion: Gesellschaftsromane und psychologische Spannungsromane in englischer Erzähltradition sind Charlotte Links Metier, das sie wie nur wenige beherrscht.
Rezensionen
"Ein Klassiker - fantastisch gelesen von Franziska Bronnen."
"'Das Haus der Schwestern' der Bestseller-Autorin Charlotte Link hat alles, was ein richtig gutes Buch ausmacht ..." Schwarzwälder Bote