Der Zauberhut . Pyramiden - Pratchett, Terry
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieser Doppelband hat es in sich. Denn zweimal gerät die flachste aller Welten in größte Gefahr! In "Der Zauberhut" obliegt ausgerechnet dem tollpatschigen Rincewind die Aufgabe, den Zauberhut des Erzkanzlers vor dem neuen Herrscher der Unsichbaren Universität in Sicherheit zu bringen ... Und in "Pyramiden" ruft der junge Pharao Teppic versehentlich die Götter der Scheibenwelt auf den Plan.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Doppelband hat es in sich. Denn zweimal gerät die flachste aller Welten in größte Gefahr! In "Der Zauberhut" obliegt ausgerechnet dem tollpatschigen Rincewind die Aufgabe, den Zauberhut des Erzkanzlers vor dem neuen Herrscher der Unsichbaren Universität in Sicherheit zu bringen ... Und in "Pyramiden" ruft der junge Pharao Teppic versehentlich die Götter der Scheibenwelt auf den Plan.
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.28111
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 736
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 122mm x 48mm
  • Gewicht: 508g
  • ISBN-13: 9783492281119
  • ISBN-10: 3492281117
  • Artikelnr.: 44880936
Autorenporträt
Pratchett, Terry
Terry Pratchett, geboren 1948 in Beaconsfield, England, erfand in den Achtzigerjahren eine ungemein flache Welt, die auf dem Rücken von vier Elefanten und einer Riesenschildkröte ruht, und hatte damit einen schier unglaublichen Erfolg: Ein Prozent aller in Großbritannien verkauften Bücher sind Scheibenweltromane. Jeder achte Deutsche besitzt ein Pratchett-Buch. Bei Piper liegen der erste Scheibenweltroman »Die Farben der Magie« sowie die frühen Bände um Rincewind, Gevatter Tod, die Hexen und die Wachen vor - Meisterwerke, die unter den Fans einhellig als nach wie vor unerreicht gelten. Terry Pratchett erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den »World Fantasy Lifetime Achievement Award« 2010. Zuletzt lebte der Autor in einem Anwesen in Broad Chalke in der Grafschaft Wiltshire, wo er am 12. März 2015 verstarb.

Brandhorst, Andreas
Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, schrieb mit seinen futuristischen Thrillern und Science-Fiction-Romanen wie »Das Schiff« und »Omni« zahlreiche Bestseller. Spektakuläre Zukunftsvisionen sind sein Markenzeichen. Der SPIEGEL-Bestseller »Das Erwachen« widmet sich dem Thema Künstliche Intelligenz. Sein aktueller Wissenschaftsthriller »Ewiges Leben« zeigt Chancen und Gefahren der Gentechnik auf.