Grundlinien der Philosophie des Rechts - Hegel, Georg Wilhelm Friedrich
15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Hegels Rechtsphilosophie ist eines der bedeutendsten Werke der neuzeitlichen Rechts- und Staatsphilosophie. In ihr entwirft er teils unter Rückgriff auf das frühere 'Naturrecht', teils im Blick auf die politische und rechtliche Lage nach der Französischen Revolution und zu Beginn der Restaurationsepoche eine Philosophie des objektiven Geistes. Seit ihrer Erstveröffentlichung im Winter 1820/21 sind die "Grundlinien" Gegenstand heftiger philosophischer und politischer Auseinandersetzungen gewesen. Vollständig neu erarbeitete Studienausgabe auf Grundlage der kritischen Edition mit den ausführlichen Sachanmerkungen aus Band 14,3 der Gesammelten Werke.…mehr

Produktbeschreibung
Hegels Rechtsphilosophie ist eines der bedeutendsten Werke der neuzeitlichen Rechts- und Staatsphilosophie. In ihr entwirft er teils unter Rückgriff auf das frühere 'Naturrecht', teils im Blick auf die politische und rechtliche Lage nach der Französischen Revolution und zu Beginn der Restaurationsepoche eine Philosophie des objektiven Geistes. Seit ihrer Erstveröffentlichung im Winter 1820/21 sind die "Grundlinien" Gegenstand heftiger philosophischer und politischer Auseinandersetzungen gewesen.
Vollständig neu erarbeitete Studienausgabe auf Grundlage der kritischen Edition mit den ausführlichen Sachanmerkungen aus Band 14,3 der Gesammelten Werke.
  • Produktdetails
  • Philosophische Bibliothek .700
  • Verlag: Meiner
  • Sonderausgabe
  • Erscheinungstermin: März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 22mm
  • Gewicht: 374g
  • ISBN-13: 9783787331932
  • ISBN-10: 378733193X
  • Artikelnr.: 50291362
Autorenporträt
Grotsch, Klaus
Klaus Grotsch ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum Klassische deutsche Philosophie / Hegel-Archiv der Universität Bochum und Herausgeber zahlreicher Bände der Ausgabe "G. W. F. Hegel, Gesammelte Werke".