112,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die Neuauflage des Berliner Kommentars WEG behandelt vertiefend das gesamte Recht des Wohnungseigentums - einschließlich begleitend kommentierter Prozessrechtsnormen sowie ergänzender Verordnungen und Verwaltungsvorschriften. Das Werk steht für eine grundlegende, praxisorientierte und verständliche Darstellung des WEG-Rechts und bietet dazu rechtssichere Lösungen.
Die Autoren erläutern ausführlich die Jahresabrechnung und den Wirtschaftsplan vor dem Hintergrund der einschlägigen BGH-Rechtsprechung sowie der Rechtsprechung der Instanzgerichte bis Mai 2016. Die Kommentierungen werden
…mehr

Produktbeschreibung
Die Neuauflage des Berliner Kommentars WEG behandelt vertiefend das gesamte Recht des Wohnungseigentums - einschließlich begleitend kommentierter Prozessrechtsnormen sowie ergänzender Verordnungen und Verwaltungsvorschriften. Das Werk steht für eine grundlegende, praxisorientierte und verständliche Darstellung des WEG-Rechts und bietet dazu rechtssichere Lösungen.

Die Autoren erläutern ausführlich die Jahresabrechnung und den Wirtschaftsplan vor dem Hintergrund der einschlägigen BGH-Rechtsprechung sowie der Rechtsprechung der Instanzgerichte bis Mai 2016. Die Kommentierungen werden anschaulich ergänzt durch

- konkrete Lösungsvorschläge,
- zahlreiche Gliederungsbeispiele,
- Muster für Jahresabrechnung/Wirtschaftsplan nebst Einzelerläuterung,
- praktische Hinweise, z.B. zur Finanzierung einer Sanierungsmaßnahme.

Ein WEG-Kommentar für:

Richter, Notare, Rechtsanwälte; Verwalter von WEG-Anlagen, aber auch interessierte Verwaltungsbeiräte und Wohnungseigentümer.

"[...] eine erhebliche Arbeitshilfe in der Praxis (...) sollte entsprechend in keiner (Hand-)Bibliothek fehlen." RA Dr. Henner Merle, Berlin zur Vorauflage in: Zeitschrift für Wohnungseigentumsrecht (ZWE), 1-2/2014

"Durch seine umfangreiche und hochgradig ins Detail gehende Auswertung der Rechtsprechung zum WEG bietet der Kommentar Richtern, Anwälten, Notaren und Wohnungsverwaltern bestmögliche Unterstützung für ausgewogene Entscheidungen und Gestaltungsmöglichkeiten." RA Dr. Hans Reinold Horst, Verbandsvorsitzender Haus & Grund Niedersachsen zur Vorauflage in: Haus & Grund Niedersachsen, 3/2012
  • Produktdetails
  • Berliner Kommentare
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 1352
  • Erscheinungstermin: 1. November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 154mm x 66mm
  • Gewicht: 1407g
  • ISBN-13: 9783503170821
  • ISBN-10: 3503170820
  • Artikelnr.: 45645689
Autorenporträt
Thomas Spielbauer ist Vizepräsident des Landgerichts München I. Er war als Richter in Mietsachen beim Amtsgericht tätig und sowohl in der Lehre (Rechtspflegerausbildung) als auch bei seiner Tätigkeit beim Oberlandesgericht mit mietrechtlichen Fragen befasst. Er ist nunmehr Vorsitzender einer Zivilkammer, die für die Berufungen und Beschwerden in WEG-Verfahren zuständig ist.