Sowjetunion mit annektierten Gebieten 2
59,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die besetzten sowjetischen Gebiete sind zentrale Tatorte des Holocaust: Hier weiteten SS, Polizei und Wehrmacht den Terror zum Völkermord aus und töteten mehr als zwei Millionen Juden. Band 8 dokumentiert das Mordgeschehen im Generalkommissariat Weißruthenien und im Reichskommissariat Ukraine erstmals in seinem vollen Umfang: Aus Dokumenten von Opfern, Tätern und nicht-jüdischen Einheimischen entsteht ein bedrückendes Panorama der Verfolgung.…mehr

Produktbeschreibung
Die besetzten sowjetischen Gebiete sind zentrale Tatorte des Holocaust: Hier weiteten SS, Polizei und Wehrmacht den Terror zum Völkermord aus und töteten mehr als zwei Millionen Juden. Band 8 dokumentiert das Mordgeschehen im Generalkommissariat Weißruthenien und im Reichskommissariat Ukraine erstmals in seinem vollen Umfang: Aus Dokumenten von Opfern, Tätern und nicht-jüdischen Einheimischen entsteht ein bedrückendes Panorama der Verfolgung.
  • Produktdetails
  • Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945 Nr.8
  • Verlag: Bayerischer Schulbuch-Verlag bsv
  • Artikelnr. des Verlages: 81192
  • Nachdr.
  • Seitenzahl: 762
  • Erscheinungstermin: 18. Dezember 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 174mm x 43mm
  • Gewicht: 213g
  • ISBN-13: 9783486781199
  • ISBN-10: 3486781197
  • Artikelnr.: 41721467
Autorenporträt
Bert Hoppe, Editionsprojekt "Judenverfolgung 1933-1945", Berlin. 33-1945", Berlin.