-23%
9,99 €
Statt 12,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 12,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 12,99 €**
-23%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 12,99 €**
-23%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Auf dem Dachboden ihres Elternhauses entdeckt Maria geheimnisvolle Papiere. Sie findet sie heraus, daß diese einst ihrer Tante Katina gehörten, und beginnt, die unbekannten Schriften zu entschlüsseln ? noch ahnt die junge Griechin nicht, daß dies ihr Leben von Grund auf verändern wird ? Es ist das Jahr 1887: Katina kommt als Flüchtlingskind mit ihrer Mutter nach Smyrna. Hier wächst sie im Kreis von Frauen unterschiedlichster Kulturen auf. Griechinnen, Türkinnen, Jüdinnen, Engländerinnen, Französinnen ? sie alle verbindet das geheime Wissen um die Magie, das seit Generationen von den Müttern an…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.07MB
Produktbeschreibung
Auf dem Dachboden ihres Elternhauses entdeckt Maria geheimnisvolle Papiere. Sie findet sie heraus, daß diese einst ihrer Tante Katina gehörten, und beginnt, die unbekannten Schriften zu entschlüsseln ? noch ahnt die junge Griechin nicht, daß dies ihr Leben von Grund auf verändern wird ? Es ist das Jahr 1887: Katina kommt als Flüchtlingskind mit ihrer Mutter nach Smyrna. Hier wächst sie im Kreis von Frauen unterschiedlichster Kulturen auf. Griechinnen, Türkinnen, Jüdinnen, Engländerinnen, Französinnen ? sie alle verbindet das geheime Wissen um die Magie, das seit Generationen von den Müttern an die Töchter weitergegeben wird. Und Katina, klug und mit einem unbändigen Drang nach Unabhängigkeit ausgestattet, weiß dieses Wissen geschickt für sich zu nutzen. Die Liebestränke und Zaubersprüche verfehlen ihre Wirkung nicht. Die Männer liegen ihr zu Füßen, während sie Schritt für Schritt deren Welt erobert und zur erfolgreichen, unabhängigen Geschäftsfrau und zur Grand Dame von Smyrna wird. Daß es dabei nicht immer mit rechten Dingen zugeht, versteht sich von selbst ? Fesselnd erzählt Mara Meimaridi die Geschichte dreier Generationen von Frauen und entführt uns in die farbenprächtige Welt Smyrnas im 19. Jahrhundert und des heutigen Griechenlands. »Die Hexen von Smyrna« ist ihr erster Roman. Er eroberte auf Anhieb die Bestsellerlisten, wurde verfilmt und in mehrere Sprachen übersetzt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Insel Verlag GmbH
  • Originaltitel: Oi Magisses tis Smirnis (The Witches of Smirna)
  • Seitenzahl: 511
  • Erscheinungstermin: 14.12.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783458763307
  • Artikelnr.: 37092173
Autorenporträt
Meimaridi, Mara
Mara Meimaridi wurde in Kastella geboren. Nach dem Studium der Philosophie, Archäologie, Biologie und Medizinischen Anthropologie in Athen und Paris forschte sie im Bereich der Kindermedizin. Außerdem studierte sie Astrophysik und Kosmologie an der UMD American University. [www.marameimaridi.gr]

Prinzinger, Michaela
Michaela Prinzinger, geboren 1963 in Wien, studierte Byzantinistik, Neogräzistik und Turkologie/Islamwissenschaft in Wien. Seit 1995 ist sie als freie Autorin, Dolmetscherin und Übersetzerin in Berlin tätig.
Rezensionen
»Meimaridi berührt in den zahlreich verflochtenen Lebensgeschichten Herz und Seele auf der Suche nach dem Menschlichen, dem Wahren, dem ewig Gültigen und Immerwährenden, wie das in dieser packenden Intensität eben nur ein Roman kann.«