Das Baumhaustrio und der Juwelendieb - Bleiker, Andrea
9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Endlich Sommerferien! Paula und Ruben stürzen sich begeistert in den Bau ihres eigenen Baumhauses. Zwei Stockwerke soll es haben und eine Dachterrasse! Gut, dass ihr Vater Schreiner ist. Schlecht, dass er den neuen Nachbarsjungen kurzerhand einlädt, mit an dem Baumhaus zu bauen. Sie kennen diesen Marc doch gar nicht! Und jetzt sollen sie ihr Baumhaus mit ihm teilen? Zum Glück stellt sich schnell heraus, dass der neue Nachbar gar nicht so übel ist. Er kann zwar ohne Implantate nichts hören, aber dafür perfekt von den Lippen lesen. Und das ist ziemlich praktisch, wenn man überraschend einem Juwelendieb auf die Spur kommt ...…mehr

Produktbeschreibung
Endlich Sommerferien! Paula und Ruben stürzen sich begeistert in den Bau ihres eigenen Baumhauses. Zwei Stockwerke soll es haben und eine Dachterrasse! Gut, dass ihr Vater Schreiner ist. Schlecht, dass er den neuen Nachbarsjungen kurzerhand einlädt, mit an dem Baumhaus zu bauen. Sie kennen diesen Marc doch gar nicht! Und jetzt sollen sie ihr Baumhaus mit ihm teilen?
Zum Glück stellt sich schnell heraus, dass der neue Nachbar gar nicht so übel ist. Er kann zwar ohne Implantate nichts hören, aber dafür perfekt von den Lippen lesen. Und das ist ziemlich praktisch, wenn man überraschend einem Juwelendieb auf die Spur kommt ...
  • Produktdetails
  • Das Baumhaustrio
  • Verlag: Francke-Buchhandlung
  • Artikelnr. des Verlages: 331726
  • Seitenzahl: 172
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 139mm x 20mm
  • Gewicht: 319g
  • ISBN-13: 9783868277265
  • ISBN-10: 3868277269
  • Artikelnr.: 50197557
Autorenporträt
Bleiker, Andrea
Andrea Bleiker lebt mit ihrem Mann, drei Kindern und einem schwarzen Kater in der Schweiz. Sie hat schon als Kind Geschichten geschrieben und leidenschaftlich gerne Detektiv- und Abenteuergeschichten gelesen. Kein Wunder, dass sie sich irgendwann selbst an die Tastatur gesetzt hat, um Detektivgeschichten zu schreiben.