Die Suche nach dem verborgenen Schatz - Dickerhoff, Heinrich
14,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

In Märchen ist selten von Gott die Rede. Doch dass Gerechtigkeit hergestellt wird und sich letztlich alles zum Guten wendet - diese Märchenmotive sind zutiefst christlich. Anhand ausgewählter Märchen spürt Heinrich Dickerhoff den großen Lebens- und Glaubensfragen nach: Woher komme ich, wohin gehe ich? Was gibt meinem Leben Orientierung, wie versöhne ich mich mit der Vergangenheit und dem Leid? Was lässt mich hoffen und worauf kann ich vertrauen? Dabei eröffnen sich ungewohnt-faszinierende Einblicke in den Glauben.…mehr

Produktbeschreibung
In Märchen ist selten von Gott die Rede. Doch dass Gerechtigkeit hergestellt wird und sich letztlich alles zum Guten wendet - diese Märchenmotive sind zutiefst christlich. Anhand ausgewählter Märchen spürt Heinrich Dickerhoff den großen Lebens- und Glaubensfragen nach: Woher komme ich, wohin gehe ich? Was gibt meinem Leben Orientierung, wie versöhne ich mich mit der Vergangenheit und dem Leid? Was lässt mich hoffen und worauf kann ich vertrauen? Dabei eröffnen sich ungewohnt-faszinierende Einblicke in den Glauben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Claudius
  • Artikelnr. des Verlages: 62388
  • Seitenzahl: 166
  • Erscheinungstermin: September 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 199mm x 125mm x 13mm
  • Gewicht: 193g
  • ISBN-13: 9783532623886
  • ISBN-10: 3532623889
  • Artikelnr.: 26558554
Autorenporträt
Heinrich Dickerhoff, Jg. 1953, ist Präsident der Europäischen Märchengesellschaft und Dozent an der katholischen Akademie und Heimvolkshochschule Kardinal-von-Galen-Haus, Stapelfeld. Als Märchenerzähler widmet er sich insbesondere den nordischen und keltischen Märchen.