EUR 16,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Auf einer winzigen Insel aufzuwachsen, ist nicht immer einfach - besonders, wenn man wie Flo und Renée keine beste Freundin an seiner Seite hat. Die beiden Mädchen haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Renée ist wild und impulsiv, Flo hingegen behält ihre Gefühle für sich. Doch als Flo einen schrecklichen Verlust erlebt, ist es Renée, die ihr Halt gibt. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die in aller Heimlichkeit stattfindet - und die ihr Leben verändern wird.…mehr

Produktbeschreibung
Auf einer winzigen Insel aufzuwachsen, ist nicht immer einfach - besonders, wenn man wie Flo und Renée keine beste Freundin an seiner Seite hat. Die beiden Mädchen haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Renée ist wild und impulsiv, Flo hingegen behält ihre Gefühle für sich. Doch als Flo einen schrecklichen Verlust erlebt, ist es Renée, die ihr Halt gibt. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die in aller Heimlichkeit stattfindet - und die ihr Leben verändern wird.
  • Produktdetails
  • Papierfliegerworte Nr.1
  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 288
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 2015. 288 S. 220 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 222mm x 154mm x 30mm
  • Gewicht: 540g
  • ISBN-13: 9783551583215
  • ISBN-10: 3551583218
  • Best.Nr.: 41852871
Autorenporträt
Dawn O'Porter is a broadcaster, novelist and print journalist who lives in London with her husband Chris, cat Lilu and dog Potato. She has made thirteen documentaries about all sorts of things, including polygamy, childbirth, geishas, body image, breast cancer and even the movie DIRTY DANCING. Dawn has written for various UK newspapers and magazines including GRAZIA and STYLIST. She is also a highly prolific Tweeter and blogger of The Dawn Report. Although Dawn lives in London she spends a lot of time in LA and travels a lot. You may have seen her dragging two huge pink suitcases with broken wheels and a Siamese cat (Lilu) in a box through international airports. At some point she plans to get new suitcases - the cat, however, has a few years left in her yet.
Rezensionen
Besprechung von 10.07.2015
Mädchen in Guernsey
Es sind Papierflieger, die während des Unterrichts an der Mädchenschule Tudor Halls zwischen zwei Schülerinnen hin- und herfliegen und den Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft ankündigen. Beide Mädchen erzählen abwechselnd, jede damit beschäftigt, ihre schwierigen Familienverhältnisse mit unterschiedlichen Strategien zu bewältigen. Renée, die nach dem Tod der Mutter in einer Atmosphäre der Lieblosigkeit und Kälte bei den Großeltern lebt, zeigt sich als Wilde, Unangepasste, immer bereit, die konservative Schulleitung herauszufordern. Flo, die nach dem Auszug des Vaters von ihrer egoistischen Mutter beauftragt wird, die kleine Schwester zu versorgen, dient dem gemeinsten Mädchen an der Schule als Spielball für Grausamkeiten und Exzentrik. Der tägliche Schulalltag, dazu die ersten schwierigen Liebesgeschichten, Erwachsene, die als Vorbilder versagen, und doch auch manchmal als Helfer auftreten – die Erinnerungen der Autorin an ihre Jugend auf Guernsey machen aus dieser Coming-of-age-Geschichte eine besondere Literatur für Mädchen. (ab 14 Jahre)
BUD
  
Dawn O’Porter. Papierfliegerworte. Aus dem Englischen von Martina Tichy. Carlsen 2015. 284 Seiten, 16,99 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
"...eine besondere Literatur für Mädchen.", Süddeutsche Zeitung, 10.07.2015