Die Geburt des modernen europäischen Menschen in der italienischen Renaissance 1350 - 1600 - Rattner, Josef; Danzer, Gerhard
25,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Zum Geleit- F. Petrarca: Der Vater des Humanismus in Italien - G. Boccaccio und sein Decamerone - Leon Battista Alberti - Ein Allround-Mensch und uomo universale - Cosimo und Lorenzo de' Medici oder der Staatsmann als Humanist - Machiavelli oder die Theorie der Politik - Ludovico Ariost und sein Versepos Der rasende Roland - Leonardo da Vinci - Künstler, Wissenschaftler, Universalgenie - Michelangelo - die Gottheit als Künstler und der Künstler als Gott - Raffael Santi - Schönheit ist ein Versprechen von Glück - Pietro Aretino: Ein Star-Journalist, Pornograph und progressiver Schriftsteller -…mehr

Produktbeschreibung
Zum Geleit- F. Petrarca: Der Vater des Humanismus in Italien - G. Boccaccio und sein Decamerone - Leon Battista Alberti - Ein Allround-Mensch und uomo universale - Cosimo und Lorenzo de' Medici oder der Staatsmann als Humanist - Machiavelli oder die Theorie der Politik - Ludovico Ariost und sein Versepos Der rasende Roland - Leonardo da Vinci - Künstler, Wissenschaftler, Universalgenie - Michelangelo - die Gottheit als Künstler und der Künstler als Gott - Raffael Santi - Schönheit ist ein Versprechen von Glück - Pietro Aretino: Ein Star-Journalist, Pornograph und progressiver Schriftsteller - Baldassare Castigliones Hofmann und das kollektive Über-Ich - Tizian - Malen gegen die Angst - Giorgio Vasari: Zusammenhänge von Person und Kultur - Benvenuto Cellini oder das Leben als Abenteuer - Girolamo Cardano: Ein Renaissance-Mensch zwischen Medizin, Mathematik, Mechanik und Mystizismus - Giordano Bruno und der Zauber der Unendlichkeit - Galileo Galilei und die Begründung der neuzeitlichen Naturwissenschaft
  • Produktdetails
  • Verlag: Königshausen & Neumann
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: Januar 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 154mm x 32mm
  • Gewicht: 475g
  • ISBN-13: 9783826029349
  • ISBN-10: 3826029348
  • Artikelnr.: 13562991
Autorenporträt
Prof. Dr. med. et phil. Josef Rattner, geboren 1928, hat seit 1967 die Leitung des Arbeitskreises und Institutes für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie in Berlin. Er ist Pionier in der psychotherapeutischen Behandlung von großen Gruppen und gehört zu den bekannten Repräsentanten einer Humanistischen Psychoanalyse.