Jim Knopf und die Wilde 13 - Ende, Michael
Zur Bildergalerie
13,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

7 Kundenbewertungen

Das Filmbuch zum zweiten Kinofilm des Kinderbuch-Klassikers von Michael Ende mit vielen Filmfotos! Für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren.
Kann man eine alte Lokomotive zum Fliegen bringen? Und ob! Auf ihrer zweiten Abenteuerreise machen Jim Knopf und sein bester Freund Lukas der Lokomotivführer nicht nur Emma flugtüchtig. Sie begegnen auch einer echten Meerjungfrau und der verwegenen Seeräuberbande die Wilde 13.
Das Filmbuch enthält viele Filmfotos von Henning Baum als Lukas, Solomon Gordon als Jim, Annette Frier als Frau Waas, Christoph Maria Herbst als Herrn Ärmel und Uwe Ochsenknecht als König Alfons.
…mehr

Produktbeschreibung
Das Filmbuch zum zweiten Kinofilm des Kinderbuch-Klassikers von Michael Ende mit vielen Filmfotos! Für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren.

Kann man eine alte Lokomotive zum Fliegen bringen? Und ob! Auf ihrer zweiten Abenteuerreise machen Jim Knopf und sein bester Freund Lukas der Lokomotivführer nicht nur Emma flugtüchtig. Sie begegnen auch einer echten Meerjungfrau und der verwegenen Seeräuberbande die Wilde 13.

Das Filmbuch enthält viele Filmfotos von Henning Baum als Lukas, Solomon Gordon als Jim, Annette Frier als Frau Waas, Christoph Maria Herbst als Herrn Ärmel und Uwe Ochsenknecht als König Alfons.
  • Produktdetails
  • Verlag: Thienemann In Der Thienemann-Esslinger Verlag Gmbh
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 285
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Erscheinungstermin: 17. September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 175mm x 30mm
  • Gewicht: 1059g
  • ISBN-13: 9783522185561
  • ISBN-10: 3522185560
  • Artikelnr.: 59085567
Autorenporträt
Ende, MichaelMichael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte, Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Sie wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren erreicht.Pietschmann, AndreasAndreas Pietschmann hatte Engagements am Schauspielhaus Bochum und am Schauspiel Zürich. Seit 2000 steht er auf der Bühne des Hamburger Thalia Theaters. Im Kino machte er sich durch Filmrollen wie in »FC Venus«, »Sonnenallee« und »Echte Kerle« einen Namen.