99,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Erstes Buch zu Kombinationstechnologien auf Basis des Spritzgießens Das Buch stellt neben den bereits bekannten und eingeführten Kombinationstechnologien auch sich in der Entwicklung befindende Innovationen vor.
Problemlöser Kombinationstechnologie Die steigende Anzahl komplexer Anwendungen im Bereich Spritzgießen lassen sich nicht mehr allein mit den bekannten Sonderverfahren lösen. Mit den Kombinationstechnologien wird das Spritzgießen mit anderen etablierten und bisher eigenständigen Techniken zu einem geschlossenen Inline-Verfahren zusammengeführt. Dadurch lassen sich komplexe…mehr

Produktbeschreibung
Erstes Buch zu Kombinationstechnologien auf Basis des Spritzgießens
Das Buch stellt neben den bereits bekannten und eingeführten Kombinationstechnologien auch sich in der Entwicklung befindende Innovationen vor.

Problemlöser Kombinationstechnologie
Die steigende Anzahl komplexer Anwendungen im Bereich Spritzgießen lassen sich nicht mehr allein mit den bekannten Sonderverfahren lösen. Mit den Kombinationstechnologien wird das Spritzgießen mit anderen etablierten und bisher eigenständigen Techniken zu einem geschlossenen Inline-Verfahren zusammengeführt. Dadurch lassen sich komplexe Anforderungen aus Kombination gezielter Funktionalitäten unter dem Wegfall von Logistik- und Montageschritten für anspruchsvolle Formteile lösen.

Das Buch ist komplett in Farbe und mit über 290 Bildern leicht verständlich und anschaulich gestaltet. Dazu tragen auch die Videos zu den vorgestellten neuen Prozessverfahren bei.

Gibt Einblick in die Trends und sich daraus ableitender Technologieanforderungen
Die erfahrenen Herausgeber und Autoren ermöglichen den Blick über den Tellerrand hinaus. Der Leser erhält die Möglichkeit, seine eigenen zwei- oder mehrstufigen Produktionsverfahren mit Inline-Verfahren der Kombinationstechnologien wirtschaftlich zu vergleichen und wird somit zur eigenen Kreativität angeregt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hanser Fachbuchverlag
  • Artikelnr. des Verlages: 557/44300
  • Seitenzahl: 312
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 169mm x 20mm
  • Gewicht: 693g
  • ISBN-13: 9783446443006
  • ISBN-10: 3446443002
  • Artikelnr.: 43915415
Autorenporträt
Dr.-Ing. Erwin Bürkle und Dr.-Ing. Hans Wobbe sind seit Jahrzehnten tätig im Bereich Entwicklung von Spritzgießmaschinen und Prozesstechnologien. Beide nehmen unterschiedliche Mandate an Instituten der Kunststofftechnologie wahr. 2010 gründeten sie die Partnerschaft Wobbe-Bürkle-Partner, "Kunststofftechnologie aus Leidenschaft".
Inhaltsangabe
1. Impulse und Motivation für die Kombinationstechnologie
2. Definition und Merkmale der Kombinationstechnologie
3. Maschinenbauliche Grundlagen für Prozesskombinationen
4. Kombinationstechnologie: Spritzgießen und Compoundieren
5. Kombinationstechnologie: Spritzgießen und PU-Überfluten
6. Kombinationstechnologie: Spritz-Streckblasen
7. Kombinationstechnologie: PUR-Dichtungsauftrag
8. Kombinationstechnologie: Spritzgießen und Metalldruckguss
9. Kombinationstechnologie: Spritzgießen (Urformen) und Umformen
10. Kombinationstechnologie: Spritzgießen und Innenhochdruckumformen (IHU)
11. Kombinationstechnologie: Spritzgießen und Partikelschaum
12. Kombinationstechnologie: Shell-Fiber-Verfahren
Rezensionen
"Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und mit über 290 Farbbildern und verlinktem Videomaterial anschaulich gestaltet." GAK, Juni 2016

"Das gelungene Buch lädt ein zum Lernen und Nachschlagen und regt an zu Neuem." Prof. Johannes Kunz, KunststoffXtra, Juni 2016

"Die langjährige Erfahrung der Autoren spiegelt sich in der praxisorientierten Betrachtung der dargestellten Verfahren wider. So werden nicht nur die Vorteile gesehen, wie schonende Materialverarbeitung oder der Wegfall von Logistik- und Montageschritten, sondern auch Aspekte der Wirtschaftlichkeit kritisch hinterfragt. (...) Das Buch ist damit nicht nur für Fachleute der unterschiedlichen Bereiche eine Informationsquelle, es ist auch für Produktentwickler und "Entscheider" eine Hilfe, den Schritt in neue Technologien zu wagen, wohlwissend um die potenziellen Probleme und Risiken dieser neuen Prozesse." Prof. Dr. Norbert Nicolai, Kunststoffe, Oktober 2016