41,90 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Dieselmotoren haben sich als vielversprechende Antriebskraft im Bereich der stationären und Lokomotiv-Energieanwendungen durchgesetzt. Sie tragen jedoch in hohem Maße zu schädlichen Emissionen wie Kohlenwasserstoffen, CO, CO2, Stickoxiden und Feinstaub bei. Daher ist die Luftverschmutzung durch schädliche Abgase von Dieselmotoren ein ernstes Problem, das angegangen werden muss. Diese Emissionen können bis zu einem gewissen Grad durch die Verwendung von Metallen, Metalloxiden und Keramiken, insbesondere in Nanoform, als Kraftstoffzusatz reduziert werden. Unter den verschiedenen Metalloxiden ist …mehr

Produktbeschreibung
Dieselmotoren haben sich als vielversprechende Antriebskraft im Bereich der stationären und Lokomotiv-Energieanwendungen durchgesetzt. Sie tragen jedoch in hohem Maße zu schädlichen Emissionen wie Kohlenwasserstoffen, CO, CO2, Stickoxiden und Feinstaub bei. Daher ist die Luftverschmutzung durch schädliche Abgase von Dieselmotoren ein ernstes Problem, das angegangen werden muss. Diese Emissionen können bis zu einem gewissen Grad durch die Verwendung von Metallen, Metalloxiden und Keramiken, insbesondere in Nanoform, als Kraftstoffzusatz reduziert werden. Unter den verschiedenen Metalloxiden ist Ceroxid ein hervorragender Kraftstoffzusatz, der aufgrund seiner variablen elektronischen Struktur und seiner hohen Sauerstoffspeicherkapazität sowohl HC- als auch NOx-Emissionen gleichzeitig reduzieren kann.
Autorenporträt
El autor, el Dr. Ajin C. Sajeevan es profesor asociado en la Escuela de Ingeniería de Mangalam, Kottyam, Kerala. Completó su doctorado en el Instituto Nacional de Tecnología de Calicut en el año 2016 bajo la dirección del Dr. V. Sajith. Este libro está escrito como un honorario a su guía de investigación.