13,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
7 °P sammeln
  • Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Schuleintritt ist ein einschneidendes Erlebnis für jedes Kind. Auch viele Erwachsene erinnern sich noch an ihre Einschulung und die ersten unbeholfenen Schritte in der neuen Lebenswelt. Genau um dieses Thema soll es in der vorliegenden Arbeit „Die künstliche Schule und das wirkliche Leben. Der Einfluss der Lebenswelt Schule auf die kindliche Entwicklung“ gehen. Zuerst möchte ich den Begriff „Lebenswelt“ in Bezug auf Kinder klären und…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Schuleintritt ist ein einschneidendes Erlebnis für jedes Kind. Auch viele Erwachsene erinnern sich noch an ihre Einschulung und die ersten unbeholfenen Schritte in der neuen Lebenswelt. Genau um dieses Thema soll es in der vorliegenden Arbeit „Die künstliche Schule und das wirkliche Leben. Der Einfluss der Lebenswelt Schule auf die kindliche Entwicklung“ gehen. Zuerst möchte ich den Begriff „Lebenswelt“ in Bezug auf Kinder klären und dessen Merkmale herausarbeiten. Anschließend werde ich den geschichtlichen Hintergrund der Pädagogik der frühen Kindheit, von Aristoteles bis heute, beleuchten und auch die historische Entwicklung der Institution Schule schrittweise erläutern. Diese beiden Faktoren sind meiner Meinung nach sehr wichtig, um die heutige schulische Einrichtung besser zu verstehen.