54,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Planung einer Justizvollzugsanstalt stellt für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar. Insbesondere bei der brandschutztechnischen Beurteilung dieser Anlagen sind wegen der spezifischen Nutzungsart und der damit verbundenen Eigenheiten komplexe Zusammenhänge zu beachten. Unter Berücksichtigung dieser speziellen Charakteristika erörtert der Titel anhand von Praxisbeispielen die brandschutztechnische Infrastruktur von Justizvollzugsanstalten. Der Autor bewertet die gewonnenen Erkenntnisse und liefert Lösungsvorschläge und Kompensationsmaßnahmen für festgestellte Defizite. Auf…mehr

Produktbeschreibung
Die Planung einer Justizvollzugsanstalt stellt für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar. Insbesondere bei der brandschutztechnischen Beurteilung dieser Anlagen sind wegen der spezifischen Nutzungsart und der damit verbundenen Eigenheiten komplexe Zusammenhänge zu beachten. Unter Berücksichtigung dieser speziellen Charakteristika erörtert der Titel anhand von Praxisbeispielen die brandschutztechnische Infrastruktur von Justizvollzugsanstalten. Der Autor bewertet die gewonnenen Erkenntnisse und liefert Lösungsvorschläge und Kompensationsmaßnahmen für festgestellte Defizite. Auf Grundlage der Musterbauordnung sowie verfügbarer Handlungsempfehlungen erfolgt eine detaillierte Analyse des Materials. Das Buch ist eine unverzichtbare Arbeitsgrundlage für die brandschutztechnische Bewertung von Justizvollzugsanstalten und für den Fachbuchmarkt eine echte Bereicherung.
  • Produktdetails
  • Beuth Praxis
  • Verlag: Beuth
  • Seitenzahl: 180
  • Erscheinungstermin: 29. Juni 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 151mm x 11mm
  • Gewicht: 274g
  • ISBN-13: 9783410221258
  • ISBN-10: 3410221255
  • Artikelnr.: 35227073
Autorenporträt
Matthias Otto is Professor of Analytical Chemistry at the TU Bergakademie Freiberg in Germany. He was born in Dresden (Germany) and did all his studies at the University of Leipzig including his doctoral thesis and habilitation under the supervision of Helmut Müller and Gerhard Werner. He worked as a post-doctoral fellow at Graz University of Technology (Austria) with W. Wegscheider and at UWIST, Cardiff (UK), with J. D. R. Thomas. In 1984 he moved to Freiberg (Germany) as a reader and was appointed full Professor there in 1987. Since that time he has taught almost all aspects of Analytical Chemistry mainly within the curricula of chemistry, applied sciences and geoecology and organizes courses in basic and advanced chemometrics.