Ich bin Bewusstsein - McCarty, Wendy A.
17,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. Dezember 2019
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

· Neue Erkenntnisse für die Heilung frühkindlicher Traumata· Revolutionärer Beitrag über die Existenz von Bewusstsein vor der Empfängnis· Geschrieben von einer Koryphäe der Prä- und Perinatalen PsychologieDie Prä- und Perinatale Psychologie forscht seit über 30 Jahren über die frühkindlichen Entwicklungen. Dabei hat man herausgefunden, dass wir bewusste, achtsame Wesen sind und bereits zu Beginn unseres menschlichen Daseins ein ausgezeichnetes Wahrnehmungsvermögen, ein Selbst-Bewusstsein haben.McCarty erläutert hier das von ihr entwickelte "Integrative Modell der frühkindlichen Entwicklung",…mehr

Produktbeschreibung
· Neue Erkenntnisse für die Heilung frühkindlicher Traumata· Revolutionärer Beitrag über die Existenz von Bewusstsein vor der Empfängnis· Geschrieben von einer Koryphäe der Prä- und Perinatalen PsychologieDie Prä- und Perinatale Psychologie forscht seit über 30 Jahren über die frühkindlichen Entwicklungen. Dabei hat man herausgefunden, dass wir bewusste, achtsame Wesen sind und bereits zu Beginn unseres menschlichen Daseins ein ausgezeichnetes Wahrnehmungsvermögen, ein Selbst-Bewusstsein haben.McCarty erläutert hier das von ihr entwickelte "Integrative Modell der frühkindlichen Entwicklung", das sowohl unsere transzendente als auch unsere menschliche Natur berücksichtigt und das ganzheitliche Wesen in uns unterstützt, das wir schon immer sind.Die außer gewöhnlichen, faszinierenden Fallgeschichten der Babys, Kinder und Erwachsenen, die uns von ihrem Leben im Mutterbauch und während der Geburt erzählen, zeigen ganz praktisch, wie bewusst wir bereits in dieses Leben treten.Ihre Synthese aus Ansätzen der biomedizinischen Grenzwissenschaften, der Quantenphysik, der integralen Psychologie Wilbers und ihren eigenen klinischen Erfahrungen leistet einen wichtigen Beitrag zu einem besseren Verständnis menschlicher Erfahrung und Heilung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Innenwelt Verlag
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 250
  • Erscheinungstermin: Dezember 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 126mm x 20mm
  • Gewicht: 276g
  • ISBN-13: 9783942502207
  • ISBN-10: 3942502208
  • Artikelnr.: 36822682
Autorenporträt
WENDY ANNE McCARTY, PHDgehört dem Gründungsvorstand des Santa Barbara Graduate Institute an und ist dort Professorin für Prä- und Perinatale Psychologie; sie ist Mitbegründerin von BEBA, einer Forschungseinrichtung, in der Sprechstunden für junge Familien auf der Grundlage der Prä- und Perinatalen Psychologie angeboten werden; und sie ist die Vorsitzende einer kommunalen Selbsthilfeeinrichtung zur Förderung des menschlichen Potenzials von Beginn des Lebens an. Sie kann auf eine 30jährige Berufserfahrung zurückblicken, zunächst als Krankenschwester auf der Geburtsstation, dann als Betreuerin von Schwangeren und jungen Müttern, als Ehe- und Familientherapeutin und als Prä- und Perinatale Therapeutin. Sie arbeitet in St. Barbara, USA, als Familientherapeutin und bietet weltweit Weiterbildungsseminare an.www.wondrousbeginnings.com
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
VorwortII. Überzeugungen, Konzepte und SichtweisenMein WerdegangPrä- und Perinatale PsychologieRückblick auf meine eigenen prä- und perinatalen ErfahrungenWas mich Kinder gelehrt habenDie Frage nach unserer wahren NaturIII. Der größere RahmenWilbers Integraler Ansatz Tabelle 1: Wilbers Integrales Quadranten-ModellDrei Arten des Erkennens: Dr. Farrants ZeugungsreiseUnser vernetztes UniversumDas holographische ParadigmaIV. Ein integratives Modell frühkindlicher Entwicklung aufbauenUnsere grundlegend transzendente NaturUnsere empfindungsfähige Natur und die Kontinuität des Selbstgefühls Die Existenz vor der Zeugung PPN- und Nahtod-ErfahrungsberichteTranszendentale und menschliche Quellen des Bewusstseins Das integrierte Selbst: transzendente und menschliche Perspektiven Tabelle 2: Prä- und Perinatale Perspektiven: Besondere CharakteristikaV. IntegrationEinbindung der traditionellen westlichen Entwicklungspsychologie in das integrative ModellFrühe Erfahrungen und die Entstehung des adaptiven UnbewusstenDas integrierte Selbst und die BedürfnistheorieIntegratives Sein und Erkennen: Wahrnehmungen und Bedeutungen Bild 1: Holonome Ebenen der Wahrnehmung und des BewusstseinsDer ModellimperativDas integrierte Selbst: Neue Horizonte SchlusswortZwölf LeitlinienPrimäre PsychologieGrenzfragen der primären PsychologieAnhangBegrifflichkeitenDie Macht der Glaubenssätze Das sich in Resonanz befindliche HerzBibliographieZeitgenössische Modelle der frühkindlichen EntwicklungPrä- und Perinatale Psychologie (PPN)Allgemeine AnsätzeIndex