9,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Bei manchen Leserinnen und Lesern mag die Vorstellung, Qigong auf einem Stuhl zu praktizieren, Verwunderung auslösen, denn in China wird Qi Gong meistens in einem Park geübt. Für uns Menschen im Westen stehen jedoch andere Dinge im Vordergrund als in China. Etwa die Bewältigung des Alltags mit Arbeit, Stress und häufig Überlastung, aber auch die Hilfe bei kleineren und größeren Beschwerden. Nicht zu vergessen ist auch die Unterstützung bei der persönlichen geistig-seelischen Weiterentwicklung. Wenn Sie Hilfe suchen bei Beschwerden wie Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenverspannungen,…mehr

Produktbeschreibung
Bei manchen Leserinnen und Lesern mag die Vorstellung, Qigong auf einem Stuhl zu praktizieren, Verwunderung auslösen, denn in China wird Qi Gong meistens in einem Park geübt. Für uns Menschen im Westen stehen jedoch andere Dinge im Vordergrund als in China. Etwa die Bewältigung des Alltags mit Arbeit, Stress und häufig Überlastung, aber auch die Hilfe bei kleineren und größeren Beschwerden. Nicht zu vergessen ist auch die Unterstützung bei der persönlichen geistig-seelischen Weiterentwicklung.
Wenn Sie Hilfe suchen bei Beschwerden wie Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Augenbeschwerden, Schlafstörungen und - damit einhergehend - Müdigkeit tagsüber, Kreislaufbeschwerden und Atemwegserkrankungen, werden Ihnen die einfachen Übungen aus diesem Buch helfen, aktiv die eigene Gesundheit zu verbessern. Die Übungen sind sehr einfach zu erlernen und können in vielen Alltagssituationen angewandt werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 84
  • Erscheinungstermin: 29. Juni 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 146mm x 12mm
  • Gewicht: 133g
  • ISBN-13: 9783738648201
  • ISBN-10: 3738648208
  • Artikelnr.: 43900977
Autorenporträt
Müller, Gerhard
Gerhard Müller erlernte den Beruf des Stahlgraveurs. Ein berufsbedingtes Rückenleiden stellte ihn vor über zwanzig Jahren vor die Wahl, entweder den Beruf aufzugeben oder einen Ausgleich zu finden, um den einseitigen Belastungen am Arbeitsplatz entgegenzuwirken. Die langjährigen ärztlichen Therapien waren nicht zufriedenstellend, denn nach ein paar Tagen war alles wieder beim Alten. Gerhard Müller sammelte Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Körperarbeit wie Qigong, Tai Chi, Yoga, die Fünf Tibeter, Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jakobson usw. und konnte sich erfolgreich mit einer Qigong-Übungsserie, die er seither weiterentwickelt hat, selbst heilen. Angespornt von dem Erfolg konnte er bei Qigong-Meister Liu (München) und Frau Wang Li (Bad Münstereifel) zwei kompetente Ausbilder zum Qigong-Lehrer finden. Seit 2006 arbeitet er hauptberuflich als Qigong-Lehrer in eigener Praxis sowie in Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern und Kurhäusern. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist heute die Arbeit mit Menschen, die an langjährigen chronischen Verspannungen des Rückens sowie des Schulter-Nackenbereiches leiden. Darüber hinaus leitet er Seminare und Workshops zu den Themen Ernährung nach den Fünf Elementen, Wildkräuterwanderungen und Wildkräuter-Koch-Workshops.