-33%
5,99
Bisher 8,95**
5,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 8,95**
5,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 8,95**
-33%
5,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 8,95**
-33%
5,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Die eine ähnelt einem Kleinwagen, die andere einem Rolls Royce – aber gemeinsam geben sie auf der Überholspur Gas! In der Schule waren sie beste Freundinnen – inzwischen könnten sie nicht unterschiedlicher sein. Provinzmaus Anne kontrolliert als Personalleiterin bei »Kaufglück« alle zwei Stunden die Kundentoiletten, Alex hingehen hat eine international erfolgreiche Künstleragentur aufgebaut und residiert in einer Villa im Salzkammergut. Aber alte Freundschaft ist stärker als jeder neue Lebensentwurf: Nach 16 Jahren Funkstille beginnen die beiden, sich wieder über ihr Leben zu erzählen – und…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.84MB
Produktbeschreibung
Die eine ähnelt einem Kleinwagen, die andere einem Rolls Royce – aber gemeinsam geben sie auf der Überholspur Gas! In der Schule waren sie beste Freundinnen – inzwischen könnten sie nicht unterschiedlicher sein. Provinzmaus Anne kontrolliert als Personalleiterin bei »Kaufglück« alle zwei Stunden die Kundentoiletten, Alex hingehen hat eine international erfolgreiche Künstleragentur aufgebaut und residiert in einer Villa im Salzkammergut. Aber alte Freundschaft ist stärker als jeder neue Lebensentwurf: Nach 16 Jahren Funkstille beginnen die beiden, sich wieder über ihr Leben zu erzählen – und über die Probleme mit den Männern. Bei der einen ist es der biedere Gatte, bei der anderen ein aufstrebender Star am Bühnenhimmel. Und weder Anne noch Alex ahnen, dass die beiden Männer sich zum Verwechseln ähnlich sehen … So vergnüglich wie ein langer Abend mit der besten Freundin: Der Bestseller von Hera Lind, einer der erfolgreichsten deutschen Unterhaltungsautorinnen aller Zeiten. »Hera Lind schreibt Romane, deren Lästerton die Herzen der stolzesten Frauen trifft. « Die Zeit Jetzt als eBook: „Der doppelte Lothar“ von Hera Lind. dotbooks – der eBook-Verlag.
  • Produktdetails
  • Verlag: dotbooks Verlag
  • Seitenzahl: 470
  • Erscheinungstermin: 20.11.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783955200602
  • Artikelnr.: 37413467
Autorenporträt
Hera Lind, geboren 1957 in Bielefeld, studierte Germanistik, Theologie und Gesang. Sie machte sich europaweit als Solistin einen Namen und war 14 Jahre lang festes Mitglied des Kölner Rundfunkchores. Während ihrer ersten Schwangerschaft schrieb sie ihren Debütroman „Ein Mann für jede Tonart“. Dieser wurde sofort ein Bestseller und erfolgreich verfilmt – eine Erfolgsgeschichte, die sich mit zahlreichen Romanen wie „Das Superweib“ und „Das Weibernest“, Kinderbüchern und Tatsachenromanen bis heute fortsetzt. Hera Linds Bücher wurden in 17 Sprachen übersetzt und verkauften sich über 13 Millionen Mal. Sie lebt mit ihrer Familie in Salzburg. Die Autorin im Internet: www.heralind.de Bei dotbooks erschienen Hera Linds Romane „Ein Mann für jede Tonart“, „Frau zu sein bedarf es wenig“, „Das Superweib“, „Das Weibernest“, „Die Zauberfrau“, „Der gemietete Mann“, „Hochglanzweiber“, „Mord an Bord“, „Der doppelte Lothar“, „Karlas Umweg“, „Fürstenroman“ und „Drei Männer und kein Halleluja“ sowie die Kurzromane „Rache und andere Vergnügen“, „Gefühle und andere Katastrophen“ und „Hunde und Herzensbrecher“ sowie das Kinder- und Vorlesebuch „Der Tag, an dem ich Papa war“.
Rezensionen
Plattstadt grüßt die weite Welt
Während ihrer Schulzeit waren Anne Klein und Alexandra Knoppke unzertrennlich, doch danach verlieren sie sich aus den Augen. Die anstehende Beerdigung des ehemaligen Lieblingslehrers führt sie nach 16 Jahren wieder zusammen - zumindest per E-Mail. Die alte Vertrautheit stellt sich sofort wieder ein und in einem regen Schriftwechsel berichten sie einander von ihrem jetzigen Leben, das unterschiedlicher nicht sein kann: Anne ist in Plattstadt geblieben, verheiratet mit dem peniblen Sparkassenfilialleiter Lothar Pistrulla und Mutter von fünfjährigen Zwillingsmädchen. Während die beiden Omas die Kinder hüten, arbeitet Anne als Personalchefin im Warenhaus "Kaufglück", um das gemeinsame Reihenhäuschen abstottern zu können. Alexandra hingegen trägt seit ihrer erfolgreichen Scheidung den klangvollen Namen "von Merz", lebt mit Teenagersohn Adrian in einer schmucken Villa am Mondsee bei Salzburg und managet gegen saftige Provisionen Stars und Sternchen, mit denen sie um die Welt jettet.
Ein Doppelgänger am Mondsee
Anne hat Lothars ewiges Genörgel und den langweiligen Kaufhausjob schon lange satt. Als ihr die missgünstigen Kollegen auch noch einen Prozess anhängen, folgt sie spontan Alexandras Einladung und zieht mit ihren beiden Töchtern in die Villa am Mondsee. Während Alexandra mit Adrian geschäftlich in den USA ist, hütet Anne das Haus und macht Bekanntschaft mit Alexandras prominenten Freunden. Einer davon, der Sänger Mark Daniel, sieht ihrem spießigen Lothar so ähnlich, dass sogar die Kinder "Vati" zu ihm sagen. Nur ist er viel charmanter ... Während Anne zunehmend Gefallen an dem "neuen Lothar" findet, nimmt ihre Freundin Alexandra den "alten Lothar" unauffällig unter die Lupe und entlarvt ein unglaubliches Geheimnis.
Ein amüsanter Frauenroman
"E-Mail für Dich", so könnte man den neuesten Roman Der doppelte Lothar von Erfolgsautorin Hera Lind untertiteln. Die Handlung spielt sich allein in den E-Mails der beiden Freundinnen ab, in denen beide höchst privat aus dem Nähkästchen plaudern und ungehemmt über ihre Mitmenschen herziehen. Selbstverständlich bekommt vor allem die Männerwelt ihren Teil ab, aber nach einigen Turbulenzen ist am Ende doch alles im Lot(har)... Ein kurzweiliger und amüsanter Frauenroman. (Dr. Erika Weigele-Ismael)
…mehr
»Die erfolgreichste Autorin Deutschlands« Welt am Sonntag