5,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Mit den sogenannten Kindertransporten konnten nach den 'Kristallnacht'-Pogromen im November 1938 und bis zum Kriegsbeginn am 1. September 1939 rund 10.000 meist jüdische Kinder nach England gerettet werden. Für viele der oft noch kleinen Kinder waren die Ereignisse traumatisierend, die meisten von ihnen haben ihre Eltern nie wiedergesehen. Diane Samuels beleuchtet in ihrem mehrfach ausgezeichneten Theaterstück das Schicksal eines deutsch-jüdischen Mädchens, das mit einem der Kindertransporte nach England kommt, aus historischer und zugleich gegenwärtiger Perspektive.…mehr

Produktbeschreibung
Mit den sogenannten Kindertransporten konnten nach den 'Kristallnacht'-Pogromen im November 1938 und bis zum Kriegsbeginn am 1. September 1939 rund 10.000 meist jüdische Kinder nach England gerettet werden. Für viele der oft noch kleinen Kinder waren die Ereignisse traumatisierend, die meisten von ihnen haben ihre Eltern nie wiedergesehen. Diane Samuels beleuchtet in ihrem mehrfach ausgezeichneten Theaterstück das Schicksal eines deutsch-jüdischen Mädchens, das mit einem der Kindertransporte nach England kommt, aus historischer und zugleich gegenwärtiger Perspektive.
  • Produktdetails
  • Reclams Universal-Bibliothek 19805
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 1. April 2011
  • Englisch
  • Abmessung: 147mm x 95mm x 12mm
  • Gewicht: 87g
  • ISBN-13: 9783150198056
  • ISBN-10: 3150198054
  • Artikelnr.: 32627946
Autorenporträt
Diane Samuels was born in 1960 in Liverpool, England. She studied history at the University of Cambridge, then continued her training as a drama teacher at Goldsmith's College in London. This led to teaching for five years in secondary schools in the city of London. Since leaving the teaching profession, Diane Samuels has devoted herself to writing. Among her plays for adult audiences are Watch Out for Mister Stork and Chalk Circle. She has also written a number of children's theatre plays, including Forever and Ever, One Hundred Million Footsteps, How to Beat a Giant, and The Bonekeeper which was short-listed for the W.H. Smith Award for plays for children. Diane Samuels resides in London with her husband, writer and journalist Simon Garfield, and their two sons.
Inhaltsangabe
Introduction

Kindertransport
Act One
Act Two

Editorische Notiz
Kindertransport - Die Geschichte einer Rettungsaktion
Treffen mit einem der Kinder: Johanna Flora Zack / Hanna Miley
Personal Accounts of the Kindertransport
Gespräch mit Diane Samuels
Nachwort
Auswahlbibliographie