-10%
17,99 €
Bisher 19,99 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 19,99 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 19,99 €**
-10%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 19,99 €**
-10%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Eintauchen ins deutsche Mittelalter: Die ehemalige Wanderhure Marie Adler gerät mit ihrer Tochter Trudi und der Nonne Ignatia in die erbitterte Fehde zweier Adelshäuser. Da der neue Fürstbischof von Würzburg die Burg Kibitzstein unter seine Herrschaft zwingen will, geht Marie Adler ein Bündnis mit dem thüringischen Grafen Ernst von Herrenroda ein. Doch die Burg, auf der Marie sich mit dem Grafen trifft, wird überfallen, die Bewohner gnadenlos getötet. Lediglich Marie, ihre Tochter Trudi und die mit dem Grafen verwandte Nonne Ignatia können zunächst in die unwegsamen Wälder entkommen, Ignatia…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.93MB
Produktbeschreibung
Eintauchen ins deutsche Mittelalter: Die ehemalige Wanderhure Marie Adler gerät mit ihrer Tochter Trudi und der Nonne Ignatia in die erbitterte Fehde zweier Adelshäuser. Da der neue Fürstbischof von Würzburg die Burg Kibitzstein unter seine Herrschaft zwingen will, geht Marie Adler ein Bündnis mit dem thüringischen Grafen Ernst von Herrenroda ein. Doch die Burg, auf der Marie sich mit dem Grafen trifft, wird überfallen, die Bewohner gnadenlos getötet. Lediglich Marie, ihre Tochter Trudi und die mit dem Grafen verwandte Nonne Ignatia können zunächst in die unwegsamen Wälder entkommen, Ignatia ist jedoch schwer verletzt. Als die drei Frauen schließlich von Räubern gefangen genommen werden, die mit dem Anführer des Überfalls in Verbindung stehen, begreift Marie das ganze Ausmaß der Katastrophe: Sie sind mitten in die erbitterte Fehde zweier Thüringer Adelsgeschlechter geraten! Mit ihrer historischen Roman-Serie über das Schicksal der Kaufmannstochter Marie, die im späten Mittelalter als Hübschlerin auf Wanderschaft gehen muss, hat Iny Lorentz einen historischen Bestseller nach dem anderen gelandet. Hochspannend, dramatisch und opulent lässt uns die Bestseller-Autorin tief ins deutsche Mittelalter eintauchen. Die chronologische Reihenfolge der Mittelalter-Romane rund um Marie Adler: . Die Wanderhure . Die Kastellanin . Das Vermächtnis der Wanderhure . Die List der Wanderhure . Die Wanderhure und die Nonne . Die Tochter der Wanderhure . Töchter der Sünde

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, IRL, I, L, M, NL, P, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Droemer Knaur
  • Seitenzahl: 640
  • Erscheinungstermin: 26.09.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783426424414
  • Artikelnr.: 52239455
Autorenporträt
Iny Lorentz ist ein Pseudonym des deutschen Schriftstellerehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath. Weitere Pseudonyme der beiden Autoren sind u.a. Eric Maron sowie Anni Lechner. Ingrid Klocke wurde 1949 in Köln geboren. Sie besuchte dort die Schule und machte eine Ausbildung zur Arzthelferin. Ihr Abitur holte sie am Abendgymnasium nach. Sie ließ sich zur Programmiererin ausbilden. 1980 zog sie aus persönlichen Gründen nach München und war dort bei einer Versicherung beschäftigt. Sie begann schon früh mit dem Schreiben und hatte später die Gelegenheit, Kurzgeschichten in Zeitschriften zu veröffentlichen. Ihren Weg als Autorin markierte ein Kinderbuch, das sie mit ihrem Mann verfasst hat, wie auch mehrere Bücher zu Fernsehserien. Ihr Ehemann Elmar Wohlrath stammt aus Bayern und arbeitete bei demselben Unternehmen. Sie sind seit 1982 verheiratet und haben keine Kinder.
Rezensionen
"Süffig, spannend und Herz geschrieben." Petra 20190101