9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

8 Kundenbewertungen

Die Zukunft der Menschheit ist in Gefahr
Was wäre, wenn alle Computer der Welt plötzlich verrückt spielten? Als Mark Helius zwei Mitarbeiter seiner Softwarefirma tot auffindet, weiß er, dass im Internet etwas Mörderisches vorgeht. Stecken Cyber-Terroristen dahinter? Oder hat das Datennetz ein Eigenleben entwickelt? Eine Jagd auf Leben und Tod beginnt, während rund um den Globus das Chaos ausbricht.
Dieser atemberaubende Thriller zeigt beklemmend realistisch, wie schnell unsere technisierte Welt aus den Fugen geraten kann.
"Das System" wird Ihren Blick auf unsere Welt verändern.
…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Die Zukunft der Menschheit ist in Gefahr

Was wäre, wenn alle Computer der Welt plötzlich verrückt spielten? Als Mark Helius zwei Mitarbeiter seiner Softwarefirma tot auffindet, weiß er, dass im Internet etwas Mörderisches vorgeht. Stecken Cyber-Terroristen dahinter? Oder hat das Datennetz ein Eigenleben entwickelt? Eine Jagd auf Leben und Tod beginnt, während rund um den Globus das Chaos ausbricht.

Dieser atemberaubende Thriller zeigt beklemmend realistisch, wie schnell unsere technisierte Welt aus den Fugen geraten kann.

"Das System" wird Ihren Blick auf unsere Welt verändern.
  • Produktdetails
  • Aufbau Taschenbücher Bd.2367
  • Verlag: Aufbau Tb
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 403
  • Erscheinungstermin: 6. September 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 115mm x 30mm
  • Gewicht: 331g
  • ISBN-13: 9783746623672
  • ISBN-10: 3746623677
  • Artikelnr.: 22811127
Autorenporträt
Olsberg, Karl
Karl Olsberg promovierte über Anwendungen Künstlicher Intelligenz. Er war Unternehmensberater, Marketingdirektor eines TV-Senders, Geschäftsführer und erfolgreicher Gründer mehrerer Start-ups. Heute arbeitet er als Schriftsteller und Unternehmer und lebt mit seiner Familie in Hamburg. Bislang erschienen im Aufbau Taschenbuch seine Thriller "Das System", "Der Duft", "Schwarzer Regen", "Glanz" sowie "Die achte Offenbarung". Mehr vom und zum Autor unter: www.karlolsberg.de
Rezensionen
"Einschlafen kann man später - nach der Lektüre." Wolfgang Hirn Manager Magazin 20100901