8,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Auffällig oft schleicht der unsympathische Immobilienmakler Holger Schwarz auf dem Campingplatz am Hirschgrund herum. Doch dann liegt er Sofia eines Morgens zu Füßen. Tot. Mausetot. Gestorben sind damit auch seine Pläne, auf dem idyllischen Platz einen Hotelbunker hochzuziehen. Und für Sofia sieht es ebenfalls nicht gut aus: Sie hat ein Motiv und die Mordwaffe stammt aus ihrer Küche! Schnell finden sie und Evelyn heraus, dass viele Leute den Makler am liebsten tot gesehen hätten ... Sofia und ihre Camper sind entschlossen, den wahren Täter zu überführen. Und zum Glück schlägt sich auch der fesche Kommissar wieder auf Sofias Seite!…mehr

Taschenbuch-Reihe - Sofia und die Hirschgrund-Morde
Alle Sofia und die Hirschgrund-Morde-Reihen
Produktbeschreibung
Auffällig oft schleicht der unsympathische Immobilienmakler Holger Schwarz auf dem Campingplatz am Hirschgrund herum. Doch dann liegt er Sofia eines Morgens zu Füßen. Tot. Mausetot. Gestorben sind damit auch seine Pläne, auf dem idyllischen Platz einen Hotelbunker hochzuziehen. Und für Sofia sieht es ebenfalls nicht gut aus: Sie hat ein Motiv und die Mordwaffe stammt aus ihrer Küche! Schnell finden sie und Evelyn heraus, dass viele Leute den Makler am liebsten tot gesehen hätten ... Sofia und ihre Camper sind entschlossen, den wahren Täter zu überführen. Und zum Glück schlägt sich auch der fesche Kommissar wieder auf Sofias Seite!
Autorenporträt
Susanne Hanika, geboren 1969 in Regensburg, lebt noch heute mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in ihrer Heimatstadt. Nach dem Studium der Biologie und Chemie promovierte sie in Verhaltensphysiologie und arbeitete als Wissenschaftlerin im Zoologischen Institut der Universität Regensburg. Die Autorin ist selbst begeisterte Camperin und hat bereits zahlreiche Regiokrimis veröffentlicht.