Wahlenthaltung - Völker, Marion; Völker, Bernd

54,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Im Rahmen einer Sekundäranalyse repräsentativer Datensätze arbeiten die Autoren Einstellungsmuster verschiedener Wählergruppen heraus. Dabei wird die Mehrdimensionalität von Wahlenthaltungen deutlich und eine Einordnung der Qualität des Nichtwählens möglich.

Produktbeschreibung
Im Rahmen einer Sekundäranalyse repräsentativer Datensätze arbeiten die Autoren Einstellungsmuster verschiedener Wählergruppen heraus. Dabei wird die Mehrdimensionalität von Wahlenthaltungen deutlich und eine Einordnung der Qualität des Nichtwählens möglich.
  • Produktdetails
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag
  • 1998.
  • Seitenzahl: 236
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 12mm
  • Gewicht: 307g
  • ISBN-13: 9783824442775
  • ISBN-10: 3824442779
  • Artikelnr.: 37674271
Autorenporträt
Marion und Bernd Völker studierten Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität GH Kassel. Bernd Völker arbeitet dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Eike Hennig, Marion Völker promoviert im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften. Von den Autoren liegen bereits zahlreiche Publikationen aus dem Bereich der Wahlanalysen vor.
Inhaltsangabe
Die Kontroverse um die Bedeutung politischer Partizipation in einer Demokratie - Wahlenthaltung und Politische Kultur - Wahlforschung - Ein Modell zur Erfassung von Wahlenthaltung - Individualdatenanalyse: Wahlenthaltung - Zu den Einstellungsstrukturen der Befragten im Osten Deutschlands