Schreibers Eiland - Richter, Henning; Wang-Richter, Ilona
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Axel Hellröter, Autor von norddeutschen Regionalkrimis, betritt seine Lieblingsinsel Amrum für eine kombinierte Schreib- und Lesereise. Er hat Inspiration und Werbeplakate im Gepäck und das Glück an seiner Seite, bis er merkt, dass die Insel vor Thriller-, Liebesroman- und Chick-Lit-Autoren nur so wimmelt. Und dann noch dieser ernsthafte Insel-Lyriker. Wie kann man da noch in Ruhe schreiben? Und was tun mit Plakaten der Konkurrenz? Und warum sitzen in Amrums Cafés nun alle Besucher über Laptops und Moleskinehefte gebeugt? Es droht eine unheimliche Autorenflut. Doch wo bleiben die Leser?…mehr

Produktbeschreibung
Axel Hellröter, Autor von norddeutschen Regionalkrimis, betritt seine Lieblingsinsel Amrum für eine kombinierte Schreib- und Lesereise. Er hat Inspiration und Werbeplakate im Gepäck und das Glück an seiner Seite, bis er merkt, dass die Insel vor Thriller-, Liebesroman- und Chick-Lit-Autoren nur so wimmelt. Und dann noch dieser ernsthafte Insel-Lyriker. Wie kann man da noch in Ruhe schreiben? Und was tun mit Plakaten der Konkurrenz? Und warum sitzen in Amrums Cafés nun alle Besucher über Laptops und Moleskinehefte gebeugt? Es droht eine unheimliche Autorenflut. Doch wo bleiben die Leser? Zweifel, Angst, Misstrauen, Neid und perfide Pläne wachsen. Wie weit wird Hellröter gehen?
Ein Roman über Schreibsucht, Geltungswahn, Autorenneid.
Ein heiter-ironisches Buch über die Probleme zeitgenössischer Autoren, Verwirrungen im Kulturbetrieb, Marketingstrategien und die schönsten Leidenschaften der Welt: Das Schreiben und das Lesen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 216
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 13mm
  • Gewicht: 259g
  • ISBN-13: 9783745067071
  • ISBN-10: 374506707X
  • Artikelnr.: 50296199
Autorenporträt
Richter, Henning
Henning Richter, geb. 1962, schrieb für die Lokalpresse, arbeitet als Mediengestalter, veröffentlichte 2012 seine Krimi-Persiflage ZU SPÄT ZUM STERBEN und gründete zusammen mit Ilona Wang-Richter das Internet-Portal und die Buchreihe SCHREIBERS WELT.

Wang-Richter, Ilona
Ilona Wang-Richter, 1969 als Kind deutsch-ungarischer Eltern in Kiel geboren, studierte Slawistik in Erlangen. Nach Aufenthalten in Moskau, Shanghai und Xi'An war sie 12 Jahre Samaneri-Nonne. Sie gibt Kurse für Kreatives Schreiben und veröffentlichte in Anthologien und Zeitschriften, arbeitet als Lektorin und hat 2012 den biographischen Roman DAME IN DER WILDNIS und 2017 den Schreibratgeber AUTORENEXPRESS veröffentlicht.