Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010
Er nennt sie Rotkäppchen - weil in dem Korb Wein und Essen sind für den Großvater. Rotkäppchen - weil der Weg aus dem Wald dunkel und steinig ist. Rotkäppchen - weil der Wolf sie längst in seiner Gewalt hat ...
Es gibt nichts zu beschönigen: Kindesmissbrauch ist ein unbequemes Thema. Ein Thema, das aufbringt und von allen Medien bedient wird. Doch dieser Roman ist weit mehr als ein Problembuch über Kindesmissbrauch. Er lebt von differenzierten Stimmungen und interessanten Charakteren und wagt einen Blick in die Abgründe menschlichen…mehr

Produktbeschreibung
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010

Er nennt sie Rotkäppchen - weil in dem Korb Wein und Essen sind für den Großvater. Rotkäppchen - weil der Weg aus dem Wald dunkel und steinig ist. Rotkäppchen - weil der Wolf sie längst in seiner Gewalt hat ...

Es gibt nichts zu beschönigen: Kindesmissbrauch ist ein unbequemes Thema. Ein Thema, das aufbringt und von allen Medien bedient wird. Doch dieser Roman ist weit mehr als ein Problembuch über Kindesmissbrauch. Er lebt von differenzierten Stimmungen und interessanten Charakteren und wagt einen Blick in die Abgründe menschlichen Zusammenlebens. Er hält ein Plädoyer für die Freundschaft, erzählt von erster Liebe und vermeidet jegliches Pathos. Virtuos spielt er mit literarischen Mitteln und entzieht sich dabei jeder Vorhersehbarkeit. So wird die Lektüre zu einem intensiven Erlebnis, das man nicht missen möchte.

Ein besonderes Buch in einem besonderen Format: klein und fein & mit runden Ecken!
  • Produktdetails
  • Fischer TaschenBibliothek
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • Seitenzahl: 256
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 21. August 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 144mm x 92mm
  • Gewicht: 160g
  • ISBN-13: 9783596512591
  • ISBN-10: 359651259X
  • Artikelnr.: 35691572
Autorenporträt
Beate Teresa Hanika, geboren 1976 in Regensburg, ist Fotografin. Ab 1997 arbeitete sie mehrere Jahre als Model in verschiedenen europäischen Städten. Bereits seit ihrem zehnten Lebensjahr schreibt sie Geschichten und Gedichte. Sie lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort in der Nähe von Regensburg. Ihr erster Roman 'Rotkäppchen muss weinen' wurde u.a. mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2007 und dem Bayerischen Kunstförderpreis 2009 ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert.

Literaturpreise:

'Rotkäppchen muss weinen':
Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2007
Kunstförderpreis des Freistaats Bayern 2009
Hans-im-Glück-Preis der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn für Jugendliteratur 2010
Empfehlungsliste zum Evangelischen Buchpreis 2010
Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2010
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 (Kritikerjury/Kategorie Jugendbuch)
Nominiert für die Goldene Leslie 2010, Rheinland-Pfälzischer Jugendbuchpreis
Nominiert für den Niederländischen Jugendbuchpreis 2011
Aufgenommen auf die IBBY-Ehrenliste 2012 (International Board on Books for Young People)

'Erzähl mir von der Liebe':
Ausgezeichnet als Buch des Monats von der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach (August 2010)