Rhythmus mit Hand und Fuß - Startset 4/4-Takt - Leuchtner, Martin; Waizmann, Bruno
28,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln

Die LeuWa-Magnetkarten eignen sich hervorragend zur praktischen Vermittlung von Notenwerten, Takt- und Rhythmusgefühl. Gestalten Sie den Musikunterricht mit den klar strukturierten Magnetkarten. Sie erleben, wie die Schüler mit Spaß und Bewegung lernen. Einsetzbar im Klassen- und Gruppenunterricht in der Schule, Musikschule und im Musikverein. Die Karten haften auf jeder Schultafel oder metallischen Untergrund (Pinnwand etc.) Das sehr stabile Material mit hochwertigem Farb-Siebdruck wurde für langlebigen Einsatz produziert.
Inhalt: 20 Magnetkarten für die Tafel Hand - alle 8 Taktvarianten
…mehr

Produktbeschreibung
Die LeuWa-Magnetkarten eignen sich hervorragend zur praktischen Vermittlung von Notenwerten, Takt- und Rhythmusgefühl. Gestalten Sie den Musikunterricht mit den klar strukturierten Magnetkarten. Sie erleben, wie die Schüler mit Spaß und Bewegung lernen. Einsetzbar im Klassen- und Gruppenunterricht in der Schule, Musikschule und im Musikverein. Die Karten haften auf jeder Schultafel oder metallischen Untergrund (Pinnwand etc.) Das sehr stabile Material mit hochwertigem Farb-Siebdruck wurde für langlebigen Einsatz produziert.
Inhalt:
20 Magnetkarten für die Tafel
Hand - alle 8 Taktvarianten aus Ganze-, Punktierte Halbe-, Halbe-, und Viertelnoten im 4/4-Takt, sowie eine Karte mit Achtelnoten.
Fuß - 3 Karten für die Fußlinie.
Mund - 2 Karten für die Zähllinie.
Weitere Karten für Taktart, Schlußstrich und Wiederholungszeichen.
Faltblatt mit dem Unterrichtskonzept und praktischen Tipps zur direkten Umsetzung.
  • Produktdetails
  • Rhythmus mit Hand und Fuß Bd.1
  • Verlag: LeuWa
  • Seitenzahl: 20
  • Erscheinungstermin: 9. März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 291mm x 207mm x 7mm
  • Gewicht: 580g
  • ISBN-13: 9783940533012
  • ISBN-10: 3940533017
  • Artikelnr.: 27526430
Autorenporträt
Bruno Waizmann, staatl. anerk. Erzieher, seit 1999 päd. Mitarbeiter im Internat einer Schule für Körperbehinderte. Langjährige Tätigkeit als Vereinsjugendleiter, später Leitung des musikalischen Bildungsangebotes im örtlichen Musikverein. Qualifizierung zum Medienreferenten BW-Inform.

Martin Leuchtner, seit über 15 Jahren als freischaffender Musiker (Piano, Perkussion) tätig. Unterrichts- und Lehrtätigkeit an Schulen und Musikvereinen sowie in der Erwachsenenbildung und Lehrerfortbildung. Entwicklung neuer musikpädagogischer Konzepte für Kinder, Erwachsene und Senioren.