15,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Es geht um zehn Jahre im Kongo-Zaire. Wir haben dort in den sechziger Jahren im Kivuhochland gelebt. Geschildert werden die ersten Eindrücke - im Lichte späterer Erfahrungen -, das Forschungsinstitut dort, das umgebende Stammesland mit dem immer drohenden Hunger, ethnografisches Sammeln, die nachkoloniale Stadt - Bukavu -, Polizei und Verwaltung, Sammeln von Zeugnissen der alten Stammeskultur, ein Aha-Erlebnis zur Psychologie der Einheimischen.…mehr

Produktbeschreibung
Es geht um zehn Jahre im Kongo-Zaire. Wir haben dort in den sechziger Jahren im Kivuhochland gelebt. Geschildert werden die ersten Eindrücke - im Lichte späterer Erfahrungen -, das Forschungsinstitut dort, das umgebende Stammesland mit dem immer drohenden Hunger, ethnografisches Sammeln, die nachkoloniale Stadt - Bukavu -, Polizei und Verwaltung, Sammeln von Zeugnissen der alten Stammeskultur, ein Aha-Erlebnis zur Psychologie der Einheimischen.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 284
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 135mm x 16mm
  • Gewicht: 390g
  • ISBN-13: 9783737554367
  • ISBN-10: 3737554366
  • Artikelnr.: 43445819
Autorenporträt
Kunkel, Peter
Peter Kunkel studierte Biologie in Heidelberg und Freiburg. Ab 1963 arbeitete er als Ornithologe in einem Forschungsinstitut im Kivuhochland des Ostkongo, dessen Generaldirektor er von 1969 bis 1972 war. In den nächsten drei Jahren untersuchte er mit Kollegen verschiedene Aspekte der Ökologie tropischer Wälder in Guatemala. Zuletzt war er in Brüssel für die Kommission der Europäischen Union im Bereich Naturschutz, insbesondere Vogelschutz, als Experte tätig. Er wohnt in Berlin.