14,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine junge Amerikanerin, kontaktfreudig und unkonventionell, begibt sich auf eine Weltreise. Sie begegnet einem Zen-Meister, der sie so sehr beeindruckt, daß sie sich zu einem längeren Aufenthalt in seinem Kloster entschließt. In bewegenden Briefen und Aufzeichnungen schildert sie den Prozeß der Annäherung an das ihr fremde Klosterleben, aber auch das Glück und die Zufriedenheit, die sie erfährt. Mit einer unter die Haut gehenden Sprache lässt Maura O'Halloran den Leser an diesem ungewöhnlichen Leben teilhaben. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)…mehr

Produktbeschreibung
Eine junge Amerikanerin, kontaktfreudig und unkonventionell, begibt sich auf eine Weltreise. Sie begegnet einem Zen-Meister, der sie so sehr beeindruckt, daß sie sich zu einem längeren Aufenthalt in seinem Kloster entschließt.
In bewegenden Briefen und Aufzeichnungen schildert sie den Prozeß der Annäherung an das ihr fremde Klosterleben, aber auch das Glück und die Zufriedenheit, die sie erfährt. Mit einer unter die Haut gehenden Sprache lässt Maura O'Halloran den Leser an diesem ungewöhnlichen Leben teilhaben.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher 32005
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • Artikelnr. des Verlages: .28176, 143947
  • Seitenzahl: 334
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 27mm
  • Gewicht: 374g
  • ISBN-13: 9783596320059
  • ISBN-10: 3596320054
  • Artikelnr.: 51244222
Autorenporträt
O'Halloran, Maura
Maura O'Halloran, geboren 1955, gestorben 1982, Amerikanerin irisch-katholischer Abstammung, wuchs in den USA und in Dublin auf. Sie studierte am Trinity College von Dublin Wirtschaftsmathematik, Statistik und Soziologie. 1979 begann sie eine dreijährige Zen-Schulung, die sie 1982 mit der Lehrerlaubnis abschloß. Sechs Monate später starb sie bei einem Busunglück in Thailand.