Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford 20/2013
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Friedrich der Große und das Herforder Gymnasium eröffnet die bunte Themenpalette im neuen HJB. Drei Aufsätze behandeln das adlige Stift auf dem Berge. Vlothos Brauerei ist ebenso Thema wie die Bünder Kinos. Alte Ortsnamen werden erklärt, das auf der Werburg gefundene Blomberger Pilgerzeichen und die Pflanzen des Jammertals vorgestellt. In die Zeit des Nationalsozialismus weist der Aufsatz über das Leben und Sterben von Dora Marcus.…mehr

Produktbeschreibung
Friedrich der Große und das Herforder Gymnasium eröffnet die bunte Themenpalette im neuen HJB. Drei Aufsätze behandeln das adlige Stift auf dem Berge. Vlothos Brauerei ist ebenso Thema wie die Bünder Kinos. Alte Ortsnamen werden erklärt, das auf der Werburg gefundene Blomberger Pilgerzeichen und die Pflanzen des Jammertals vorgestellt. In die Zeit des Nationalsozialismus weist der Aufsatz über das Leben und Sterben von Dora Marcus.
Autorenporträt
Kreisheimatverein Herford e.V. Gegründet 1937; 59 Mitgliedsvereine. Der Kreisheimatverein hilft weiter. Wenn es um Geschichte, Natur und Kultur des Wittekindslands geht. Über 50 Heimatvereine, Geschichtsvereine und Kulturvereine sind bei uns Mitglied. Irgendwer weiß immer weiter. Und unser Team nimmt die Dinge in die Hand. Geschichtsfeste und Regionalkonferenzen gibt es bei uns regelmäßig. Wenn es die Zeit erlaubt, auch gerne Ausstellungen. Lesestoff von XS bis XXL: Vierteljährlich kommt HF-Heimatkundliche Beiträge, das Geschichtsmagazin in der NW. Alle Jahre wieder das Historische Jahrbuch. Die Herforder Forschungen gibt es unregelmäßig. www.kreisheimatverein.de Bücher im Verlag für Regionalgeschichte: Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford, 1 / 1993 - 20 / 2013, 1992-2012 Unterwegs im Wittekindsland. Ein Komm-mit-Buch für Kinder im Kreis Herford, 2005, 5. Auflage 2012
Inhaltsangabe
Grußwort . 6 / Vorwort . 7 Rainer B. Brackhane: Eine Schule im Wandel der Zeiten. Ein Rückblick am Beispiel des Friedrichs
Gymnasiums zu Herford . 8 Christoph Laue: Friedrichs Fridericianum? Wie das Gymnasium Friedrichs Namen bekam und der Herforder Bürgermeister Rischmüller um seine Auslagen kämpfte . 30 Willi Feld: Die arme Tante Dora. Leben und Sterben der Dora Weingarten aus Herford . 61 Lena Gumpert / Daniela Schweppe: Rechnungen, Restanten und Streit auf dem Berge. Zu den Rechnungsbüchern des Stifts auf dem Berge (1703
1763) . 81 Heinz Lienenbecker / Doris Pfennig: Die Entwicklung der Pflanzenwelt im NSG Holtbeketal ('Jammertal') bei Herford in den vergangenen 25 Jahren . 95 Werner Best: Die Hexe von Blomberg. Ein spätgotisches Pilgerzeichen aus der Werburg in Spenge . 114 Birgit Meineke: Ortsnamen im Kreis Herford . 122 Gerd Sievers: Carl Steinhoff und Fritz Löwenthal
zwei Politiker mit gegenläufigem Lebensweg. Steinhoff wurde in Herford geboren, Löwenthal verstarb in Valdorf . 142 Philipp Claus / Tim Rahe: Versorgungsinstitut für adlige Fräuleins? Zur Funktion des Stifts St. Marien auf dem Berge vor Herford im Vorfeld der Säkularisation . 173 Wilfried Sieber: 'Es ist Volbracht'
Bier aus Vlotho . 192 Jörg Militzer: Wo Bündes Bilder laufen lernten
die Geschichte der Kinos in der Elsestadt . 220 Roland Linde: Von Freien, Hörigen und Hausgenossen. Bäuerliche Rechtsverhältnisse im mittelalterlichen Amt Enger . 253 Ulrich Althöfer: Mariens Töchter
neue Kirchen in der 'alten' Stiftberg
Gemeinde . 272 Lore Blanke: Erinnerung an Dr. Helge Bei der Wieden . 298 Bibliografie . 299 / Autoren . 304