Nicht lieferbar
Gratwanderung - Klink, Hubertus
Nicht lieferbar

    Broschiertes Buch

Familiengeschichte - Regional- und Zeitgeschichte - Mosel-/Hunsrückregion - Weinbau - Mundart - römische Besiedlung - Rolle von Religion und Kirche - Militär in zwei Weltkriegen - Westfalen - Landwirtschaft - Leben auf dem Land - Rolle der Frau - Juden an der Mosel - Holocaust - Widerstand gegen den Nationalsozialismus - Luftkrieg - Sterben der Dörfer
Von der Schwierigkeit, in unanständigen Zeiten anständig zu bleiben und den sich daraus ergebenden Zwiespältigkeiten.
Jede Geschichte braucht einen, der sie aufschreibt, ansonsten geht sie unwiederbringlich verloren. Dies ist also die
…mehr

Produktbeschreibung
Familiengeschichte - Regional- und Zeitgeschichte - Mosel-/Hunsrückregion - Weinbau - Mundart - römische Besiedlung - Rolle von Religion und Kirche - Militär in zwei Weltkriegen - Westfalen - Landwirtschaft - Leben auf dem Land - Rolle der Frau - Juden an der Mosel - Holocaust - Widerstand gegen den Nationalsozialismus - Luftkrieg - Sterben der Dörfer

Von der Schwierigkeit, in unanständigen Zeiten anständig zu bleiben und den sich daraus ergebenden Zwiespältigkeiten.

Jede Geschichte braucht einen, der sie aufschreibt, ansonsten geht sie unwiederbringlich verloren.
Dies ist also die Geschichte meiner Leute, meiner Heimat und von allem, was diese Menschen und diesen Teil Deutschlands so besonders macht: die Schönheit eines einmaligen Flusstales, der Klang des lokalen Dialekts, der Duft von Schiefer und Heu, der Geschmack unseres Weins. Eine sinnliche Saga von Elend und Verzweiflung durch Kriege, Krankheit und Tod, von Hoffnung und Glaube, von Versuchung und Widerstehen, von Mühe und harter Arbeit, wie auch von der ewigen Freude an Liebe und Leben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 276
  • Erscheinungstermin: 11. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 20mm
  • Gewicht: 402g
  • ISBN-13: 9783746067605
  • ISBN-10: 374606760X
  • Artikelnr.: 52389825
Autorenporträt
Klink, Hubertus
geboren 1963, verheiratet, 5 Kinder. Abitur am Cusanus Gymnasium Erkelenz, Studium der Geschichte, Erziehungs- und Politikwissenschaften an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg. 11 Jahre als Jünger der Barbara in Idar-Oberstein, Tauberbischofsheim und Würzburg. Seit vielen Jahren mit dem Segen des Auswärtigen Amts weltweit unterwegs als 'Botschafter des Moselweins'.