Fusion des Bösen - REMUR
  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Der Technologie-Thriller Fusion des Bösen ist das Pilotbuch einer Trilogie über die Bedrohung durch den internationalen Terrorismus mit Massenvernichtungswaffen. Protagonist der Serie ist Dr. Martin Steiner vom Bundesnachrichtendienst (BND), sein Gegner der Große Führer von Nordkorea.
Der griechische Unternehmer Professor Georgios Aretemis arbeitet in einem Geheimprojekt an der Kalten Fusion, einem neuartigen Verfahren, um durch die Verschmelzung von Wasserstoff unbegrenzt Energie erzeugen zu können. Dimitrios Zafratis, ein geklonter Killer und Anführer des internationalen Terrorismus,…mehr

Produktbeschreibung
Der Technologie-Thriller Fusion des Bösen ist das Pilotbuch einer Trilogie über die Bedrohung durch den internationalen Terrorismus mit Massenvernichtungswaffen. Protagonist der Serie ist Dr. Martin Steiner vom Bundesnachrichtendienst (BND), sein Gegner der Große Führer von Nordkorea.

Der griechische Unternehmer Professor Georgios Aretemis arbeitet in einem Geheimprojekt an der Kalten Fusion, einem neuartigen Verfahren, um durch die Verschmelzung von Wasserstoff unbegrenzt Energie erzeugen zu können. Dimitrios Zafratis, ein geklonter Killer und Anführer des internationalen Terrorismus, versucht im Auftrag des Großen Führers in den Besitz der Reaktoren zu kommen, um sie als Wasserstoffbomben zu missbrauchen. Dr. Martin Steiner vom BND, Studienkollege und Freund von Professor Aretemis, ist Zafratis dicht auf den Fersen. Zwischen beiden beginnt ein Schachspiel auf Leben Und Tod, bis am 15. Oktober 2015 die Katastrophe eintritt.
  • Produktdetails
  • Confidential Bd.1
  • Verlag: Rhombos-Verlag
  • Seitenzahl: 365
  • Erscheinungstermin: 17. Dezember 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm
  • Gewicht: 415g
  • ISBN-13: 9783938807958
  • ISBN-10: 3938807954
  • Artikelnr.: 25642082
Autorenporträt
Hinter dem Pseudonym REMUR steht der Autor Dr.-Ing. Klaus Rumer, geboren 1944 in Bamberg. Dr. Rumer hat Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität in München studiert. Nach Promotion und beruflichen Aufenthalten in Den Haag und Paris, war er in leitenden Managerpositionen in Deutschland tätig und ist als Autor von Fachbüchern aus Wirtschaft und Management bekannt.