Die letzte Kommunistin
    Broschiertes Buch

Mit ihrem Erstling Die Riesenzwerge (1964) wurde Gisela Elsner über Nacht berühmt. Doch in den 1980er Jahren wurde es still um die schreibende Kleopatra, die sich 1992 das Leben nahm. Der Film Die Unberührbare brachte die Autorin im Jahr 2000 kurzzeitig wieder ins Gedächtnis. Der Band ist ein erster Versuch, Elsners Werke vor dem Hintergrund aktueller literatur- und kulturwissenschaftlicher Debatten neu zu verorten und politischen Motiven in Elsners Leben und Schaffen nachzuspüren.…mehr

Produktbeschreibung
Mit ihrem Erstling Die Riesenzwerge (1964) wurde Gisela Elsner über Nacht berühmt. Doch in den 1980er Jahren wurde es still um die schreibende Kleopatra, die sich 1992 das Leben nahm. Der Film Die Unberührbare brachte die Autorin im Jahr 2000 kurzzeitig wieder ins Gedächtnis.
Der Band ist ein erster Versuch, Elsners Werke vor dem Hintergrund aktueller literatur- und kulturwissenschaftlicher Debatten neu zu verorten und politischen Motiven in Elsners Leben und Schaffen nachzuspüren.
  • Produktdetails
  • Konkret Texte Bd.49
  • Verlag: Konkret Literatur Verlag
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: September 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 230mm
  • Gewicht: 205g
  • ISBN-13: 9783930786565
  • ISBN-10: 3930786567
  • Artikelnr.: 26528273
Autorenporträt
Christine Künzel ist Literaturwissenschaftlerin und zur Zeit als Vertretungsprofessorin an der Universität Hamburg tätig.