Der Tag erwacht nach Mitternacht - Wolter, Richard
7,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Richard Wolter wurde in Kirchdorf, in der Nähe von Bremen, geboren und lebt heute in Thailand. Der Autor mag die Abwechslung und bereiste beruflich und privat den größten Teil der Welt. Dabei lernte er Menschen aller Couleur kennen, hatte eine Reihe außergewöhnlicher Erlebnisse und trug einen Schatz von Anekdoten und Geschichten zusammen, die der Motor seiner Schöpferkraft sind. Sein erster Roman erschien in englischer Sprache unter dem Titel "Slum Kids". Nach seinem lyrischen Debut "Letzte Nacht endete heute früh" ist das vorliegende Buch sein zweiter Gedichtband. Ein Buch aus dem Gill-Verlag.…mehr

Produktbeschreibung
Richard Wolter wurde in Kirchdorf, in der Nähe von Bremen, geboren und lebt heute in Thailand. Der Autor mag die Abwechslung und bereiste beruflich und privat den größten Teil der Welt. Dabei lernte er Menschen aller Couleur kennen, hatte eine Reihe außergewöhnlicher Erlebnisse und trug einen Schatz von Anekdoten und Geschichten zusammen, die der Motor seiner Schöpferkraft sind. Sein erster Roman erschien in englischer Sprache unter dem Titel "Slum Kids". Nach seinem lyrischen Debut "Letzte Nacht endete heute früh" ist das vorliegende Buch sein zweiter Gedichtband. Ein Buch aus dem Gill-Verlag.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 44
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 3mm
  • Gewicht: 59g
  • ISBN-13: 9783750258471
  • Artikelnr.: 58346056
Autorenporträt
Wolter, Richard
Richard Wolter, wurde in der Nähe von Bremen geboren, lebt als Englisch- und Deutschlehrer in Thailand. Veröffentlichte mehrere Prosabücher bei Bangkok Books. Im Gill-Verlag erschienen seine ersten Gedichtbände "Letzte Nacht endete heute früh" und "Der Tag beginnt nach Mitternacht". Außerdem ist er Mitautor der satirischen Gill-Anthologie "Sind Dichter dicht, wenn sie dichten?".