Die Koalas träumen hoch oben in den Bäumen - Ludwig, Sabine
Zur Bildergalerie
14,00 €
14,00 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-61%
5,49 €
Als Mängelexemplar kaufen
Statt 14,00 €**
5,49 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln
Neu kaufen
14,00 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
Als Mängelexemplar kaufen
Statt 14,00 €
5,49 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Schlaf, Bärchen, schlaf ...
Alle müden Kinder gehen abends in ihr Bettchen. Aber weißt du auch, wo kleine Koalabären schlafen? Wie kuscheln sich die Elefanten zusammen, wenn sie müde sind? Und wie träumt wohl das dicke Nilpferd am liebsten?

Produktbeschreibung
Schlaf, Bärchen, schlaf ...

Alle müden Kinder gehen abends in ihr Bettchen. Aber weißt du auch, wo kleine Koalabären schlafen? Wie kuscheln sich die Elefanten zusammen, wenn sie müde sind? Und wie träumt wohl das dicke Nilpferd am liebsten?
  • Produktdetails
  • Verlag: cbj
  • Originalausgabe
  • Seitenzahl: 40
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: 21. September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 276mm x 219mm x 10mm
  • Gewicht: 428g
  • ISBN-13: 9783570177785
  • ISBN-10: 3570177785
  • Artikelnr.: 59137698
Autorenporträt
Ludwig, SabineSabine Ludwig wurde in Berlin geboren. Nach dem Studium arbeitete sie kurze Zeit als Gymnasiallehrerin. Danach war sie Rundfunkredakteurin, bis sie sich als Autorin selbstständig machte. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Sie selbst übersetzt aus dem Englischen und wurde dafür u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2010 wurde sie zur »Lesekünstlerin des Jahres« gewählt. Sabine Ludwig lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Rezensionen
»Ein wunderbares Einschlaf-Buch. [...] Die liebevolle Gestaltung der Bilder machen das Buch auch zu einem echten Wohlfühlbuch.« kinderbuch-couch.de über »Koalas träumen hoch oben in den Bäumen«