39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in ca. 2 Wochen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In legendären Luxuszügen reisen, in Panoramawagen die Welt an sich vorüberziehen lassen, hautnah nostalgische Dampfloks erleben. Dieser exklusive Bildband präsentiert 55 Traumzüge und -reisen, von Tagestrips in die Schweizer Bergwelt bis zu mehrtägigen Fernreisen mit der "Transsib" in Südafrika oder auf der Seidenstraße. Je sieben Highlights entlang der Strecke, Reisetipps und eine Karte wecken Fernweh. Die Weichen sind gestellt!…mehr

Produktbeschreibung
In legendären Luxuszügen reisen, in Panoramawagen die Welt an sich vorüberziehen lassen, hautnah nostalgische Dampfloks erleben. Dieser exklusive Bildband präsentiert 55 Traumzüge und -reisen, von Tagestrips in die Schweizer Bergwelt bis zu mehrtägigen Fernreisen mit der "Transsib" in Südafrika oder auf der Seidenstraße. Je sieben Highlights entlang der Strecke, Reisetipps und eine Karte wecken Fernweh. Die Weichen sind gestellt!
  • Produktdetails
  • Verlag: Bruckmann
  • Artikelnr. des Verlages: 6793
  • Seitenzahl: 188
  • Erscheinungstermin: 10. September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 307mm x 247mm x 22mm
  • Gewicht: 1592g
  • ISBN-13: 9783765467936
  • ISBN-10: 3765467936
  • Artikelnr.: 40817496
Autorenporträt
Mirko Milovanovic studierte Fotodesign in Dortmund und arbeitet seit 1993 als freier Fotograf vor allem für Werbung, Reise, Theater- und Tanzprojekte. Er veröffentlicht in diversen Zeitschriften und Verlagen, im Bruckmann Verlag erschienen von ihm verschiedene Bände. Seine Arbeiten sind unter der Webseite www.milografie.de zu sehen.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 07.05.2015

Von Schmalspurlinie bis Endlosfahrt

Ein Bildband über die weltweit fünfundfünfzig schönsten Bahnstrecken der Welt. "Zu viele!", denkt man sofort, und dass die meisten wohl so weit entfernt sind, dass es sich nicht gar nicht erst lohnt, von ihnen zu träumen. Doch die Überraschung ist groß: Fast jede zweite Strecke liegt in Europa. Besser noch: Die Liste beginnt mit einem Intercity der Deutschen Bahn - der Linie durch das Mittelrheintal. Bahnfahren hier also nicht als exotisches Abenteuer? Das Buch vielmehr als Einladung an die allzu vielen Deutschen, denen das Innere eines Zuges fremder ist als die Strandpromenaden einer Azoreninsel? Nicht wirklich, denn die anderen deutschen Beispiele gehören in die Kategorie Touristenspektakel: die Schmalspurlinie auf Rügen, die Bahn auf den Brocken und die unbekannteren Schienenabenteuer namens Sauschwänzle und Lössnitzdackel. Klar, dass hier meist nur am Wochenende oder in der Hochsaison Züge verkehren, was auch für viele andere Bahnen in diesem Buch gilt. Dessen Ziel ist es weniger, aktuelle Verkehrsmittel vorzustellen, als Reminiszenzen an eine vergangene Eisenbahnwelt zu liefern. Gleich ob Royal Scotsman, Orient-Express oder Transsibirische Eisenbahn - jeder der ausgewählten Strecken sind ein bis zwei Doppelseiten gewidmet, die ein knappes Porträt und ein paar Hinweise für die Sehenswürdigkeiten am Rande enthalten. Dazu kommt ein Infoteil mit Internetadresse. Die ist auch nötig, denn nicht immer wird klar, ob und wann die Bahnen tatsächlich noch in Betrieb sind und ob es bezahlbare Angebote gibt. Die Fotos sind professionell, hin und wieder aber auch etwas einfallslos und in Einzelfällen sogar ärgerlich. So verdeckt die Lok der Gotthardbahn die berühmte Teufelsbrücke und damit das Spektakulärste, was man auf der weitestgehend durch Tunnels führende Linie sehen kann. Die Texte zeigen allerdings, wie gut die Autoren über Geschichte und Gegenwart der jeweiligen Linien informiert sind, auch die Tipps zeugen von Kenntnis. Kleinere inhaltliche Entgleisungen sollte man deshalb nicht übelnehmen. Man kann man ja auch einfach schmunzeln, wenn es heißt, dass die talwärts nach Italien fahrende Berninabahn am berühmten Kreisviadukt von Brusio "an Höhe gewinnt".

fitz

"Auf Schienen um die Welt - Die 55 schönsten Reisen mit der Eisenbahn" von Klaus Viedebantt, Axel Pinck, Sammy Minkoff, Axel M. Mosler u. a. Bruckmann Verlag, München 2015. 192 Seiten, etwa 320 Abbildungen. Gebunden, 39,99 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr