Die perfekte Arschbombe / Rico & Oskar Comic Bd.3 - Steinhöfel, Andreas
9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Oskar hat Aquaphobie. Das ist Angst vor Wasser. Und zwar große! Aber mit viel Schwimmgeflügel ausgestattet kommt er trotzdem mit zum Kanal - aus Freundschaft, um Rico beim Arschbomben-Wettbewerb anzufeuern. Wer die größte Fontanelle - äh, Fontäne macht, hat gewonnen. Und jetzt ratet mal, wer am Ende die perfekte Arschbombe hinlegt! Mit Ankertechnik! Manchmal muss man sich eben nur sozusagen selbst in den Hintern treten. Oder man wird geschubst.
Die Comicgeschichten von Rico und Oskar: bekannt aus der Sendung mit der Maus!
Alle Bände: Fische aus Silber Die Regenhütte Die perfekte Arschbombe Die Sache mit den Öhrchen
…mehr

Produktbeschreibung
Oskar hat Aquaphobie. Das ist Angst vor Wasser. Und zwar große! Aber mit viel Schwimmgeflügel ausgestattet kommt er trotzdem mit zum Kanal - aus Freundschaft, um Rico beim Arschbomben-Wettbewerb anzufeuern. Wer die größte Fontanelle - äh, Fontäne macht, hat gewonnen. Und jetzt ratet mal, wer am Ende die perfekte Arschbombe hinlegt! Mit Ankertechnik! Manchmal muss man sich eben nur sozusagen selbst in den Hintern treten. Oder man wird geschubst.

Die Comicgeschichten von Rico und Oskar: bekannt aus der Sendung mit der Maus!

Alle Bände:
Fische aus Silber
Die Regenhütte
Die perfekte Arschbombe
Die Sache mit den Öhrchen
  • Produktdetails
  • Rico & Oskar
  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 48
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 21. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 159mm x 10mm
  • Gewicht: 243g
  • ISBN-13: 9783551553805
  • ISBN-10: 3551553807
  • Artikelnr.: 50120263
Autorenporträt
Steinhöfel, Andreas
Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher - vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B. »Die Mitte der Welt«. Für »Rico, Oskar und die Tieferschatten« erhielt er u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis. 2009 hat Andreas Steinhöfel den Erich-Kästner-Preis für Literatur verliehen bekommen, 2013 wurde er mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk ausgezeichnet und 2017 folgte der James-Krüss-Preis. Andreas Steinhöfel ist als erster Kinder- und Jugendbuchautor Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Schössow, Peter
Peter Schössow, Jahrgang 1953, gehört zu den renommiertesten deutschen Illustratoren. Nach seinem Studium an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg arbeitete er unter anderem für Spiegel, Stern und Die Sendung mit der Maus. Darüber hinaus hat er eine Vielzahl von Kinderbüchern verfasst und illustriert, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde, unter anderem mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis. Peter Schössow lebt in Hamburg.
Rezensionen
"Andreas Steinhöfel gehört zu den besten Kinder- und Jugendbuchautoren Deutschlands.", Die Zeit