Brandschutz im Bestand. Versammlungsstätten - Geburtig, Gerd
48,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Versammlungsstätten wurden früher meist ohne Sonderbauvorschriften errichtet. Bei einer bevorstehenden Sanierung sind deshalb die heutigen hohen Anforderungen für den Brandschutz mit besonderer Sorgfalt zu berücksichtigen. Bestehende Brandschutzvorschriften und die uneingeschränkte Nutzung der Versammlungsstätten sind dabei gleichermaßen zu beachten. In diesem Buch werden gefährdete Zustände aufgedeckt und der erforderliche Handlungsbedarf offengelegt. Detaillösungen und Angebote für das richtige konzeptionelle Herangehen an eine Sanierungsmaßnahme aus der Sicht des Brandschutzes werden…mehr

Produktbeschreibung
Versammlungsstätten wurden früher meist ohne Sonderbauvorschriften errichtet. Bei einer bevorstehenden Sanierung sind deshalb die heutigen hohen Anforderungen für den Brandschutz mit besonderer Sorgfalt zu berücksichtigen. Bestehende Brandschutzvorschriften und die uneingeschränkte Nutzung der Versammlungsstätten sind dabei gleichermaßen zu beachten.
In diesem Buch werden gefährdete Zustände aufgedeckt und der erforderliche Handlungsbedarf offengelegt. Detaillösungen und Angebote für das richtige konzeptionelle Herangehen an eine Sanierungsmaßnahme aus der Sicht des Brandschutzes werden erläutert. Der Autor klärt Fragen zu baulichen und anlagetechnischen Nachrüstungen, den organisatorischen Spielregeln beim Betrieb von Versammlungsstätten und welche ingenieurgemäßen Nachweise für ein Brandschutzkonzept angewandt werden können.
  • Produktdetails
  • Beuth Praxis
  • Verlag: Fraunhofer Irb Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: buch_662
  • Erscheinungstermin: 5. August 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 149mm x 15mm
  • Gewicht: 432g
  • ISBN-13: 9783816784517
  • ISBN-10: 3816784518
  • Artikelnr.: 33803106
Autorenporträt
Brandschutz im Bestand - Versammlungsstätten Versammlungsstätten wurden früher meist ohne Sonderbauvorschriften errichtet. Bei einer bevorstehenden Sanierung sind deshalb die heutigen hohen Anforderungen für den Brandschutz mit besonderer Sorgfalt zu berücksichtigen. Bestehende Brandschutzvorschriften und die uneingeschränkte Nutzung der Versammlungsstätten sind dabei gleichermaßen zu beachten. In diesem Buch werden gefährdete Zustände aufgedeckt und der erforderliche Handlungsbedarf offengelegt. Detaillösungen und Angebote für das richtige konzeptionelle Herangehen an eine Sanierungsmaßnahme aus der Sicht des Brandschutzes werden erläutert. Der Autor klärt Fragen zu baulichen und anlagetechnischen Nachrüstungen, den organisatorischen Spielregeln beim Betrieb von Versammlungsstätten und welche ingenieurgemäßen Nachweise für ein Brandschutzkonzept angewandt werden können. [882 Zeichen] 28. Oktober 2011