Strafrechtliche Probleme im Rettungsdienst - Tries, Ralf
16,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Autor stellt als Staatsanwalt und ehrenamtlicher Rettungsassistent wichtige, vorrangig strafrechtlich relevante Themen mit dem Ziel dar, praxisbezogene Hinweise zu geben und damit immer wieder geäußerten Rechtsunsicherheiten entgegenzutreten. Mit Verständnis für die Tätigkeit des Rettungsdienstes ist beabsichtigt, Kompetenzen, Rechte und Pflichten der Rettungsdienstmitarbeiter eindeutig zu beschreiben und zu erklären. Die Kollegen im Rettungsdienst sollen vor Schaden (sei es einer Bestrafung, Kundigung oder Schadensersatzforderung) bewahrt werden, die Furcht vor dem Staatsanwalt verlieren und einen fairen Umgang in Konfliktsituationen kennenlernen.…mehr

Produktbeschreibung
Der Autor stellt als Staatsanwalt und ehrenamtlicher Rettungsassistent wichtige, vorrangig strafrechtlich relevante Themen mit dem Ziel dar, praxisbezogene Hinweise zu geben und damit immer wieder geäußerten Rechtsunsicherheiten entgegenzutreten. Mit Verständnis für die Tätigkeit des Rettungsdienstes ist beabsichtigt, Kompetenzen, Rechte und Pflichten der Rettungsdienstmitarbeiter eindeutig zu beschreiben und zu erklären. Die Kollegen im Rettungsdienst sollen vor Schaden (sei es einer Bestrafung, Kundigung oder Schadensersatzforderung) bewahrt werden, die Furcht vor dem Staatsanwalt verlieren und einen fairen Umgang in Konfliktsituationen kennenlernen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Stumpf & Kossendey
  • 4., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 118mm x 10mm
  • Gewicht: 235g
  • ISBN-13: 9783943174519
  • ISBN-10: 3943174514
  • Artikelnr.: 43692620
Autorenporträt
Tries, Ralf
Jg. 1965, seit 1989 Rettungsassistent und seit 1992 Staatsanwalt, ab 2005 Oberstaaatsanwalt in Koblenz. Mitglieder der Redaktion der Fachzeitschrift RETTUNGSDIENST.