Älter werden mit Gelassenheit - Oswald, Susanne
4,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Wir werden immer älter, gleichzeitig ist unsere Gesellschaft von Jugend und Vitalität besessen. Jeder möchte alt werden, doch niemand gerne alt sein. Wie kommt es, dass etwas, was durchaus schöne Seiten mit sich bringt, so einen schlechten Leumund hat? Und wie findet man sie, die sprichwörtliche Gelassenheit des Alters?
Dieses Buch hilft, Vorurteile zu hinterfragen, und zeigt Wege, wie man gelassen und lustvoll älter werden kann. Dabei werden Thesen des Autors Wilhelm Schmid ebenso aufgegriffen wie die Ansätze zum positiven Leben von Sven Kuntze, Erhard F. Freitag, Ruediger Dahlke und Louise L.
Mit praktischen Übungen und positiven Affirmationen.
…mehr

Produktbeschreibung
Wir werden immer älter, gleichzeitig ist unsere Gesellschaft von Jugend und Vitalität besessen. Jeder möchte alt werden, doch niemand gerne alt sein. Wie kommt es, dass etwas, was durchaus schöne Seiten mit sich bringt, so einen schlechten Leumund hat? Und wie findet man sie, die sprichwörtliche Gelassenheit des Alters?

Dieses Buch hilft, Vorurteile zu hinterfragen, und zeigt Wege, wie man gelassen und lustvoll älter werden kann. Dabei werden Thesen des Autors Wilhelm Schmid ebenso aufgegriffen wie die Ansätze zum positiven Leben von Sven Kuntze, Erhard F. Freitag, Ruediger Dahlke und Louise L.

Mit praktischen Übungen und positiven Affirmationen.
  • Produktdetails
  • MVG Minis
  • Verlag: Mvg Verlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 95
  • Erscheinungstermin: 13. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 150mm x 105mm x 9mm
  • Gewicht: 78g
  • ISBN-13: 9783868826098
  • ISBN-10: 3868826092
  • Artikelnr.: 42760668
Autorenporträt
Susanne Oswald, Jahrgang 1964, lebt in St. Georgen im Schwarzwald, wo sie mit ihrem Mann zusammen eine Senfmanufaktur betreibt. Nach dem Studium an der FH Kehl mit Abschluss Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) kam die Ausbildung zur Heilpraktikerin. Sie war im gehobenen Verwaltungsdienst und zehn Jahre als Heilpraktikerin tätig, seit 2009 arbeitet sie hauptberuflich als Schriftstellerin. Sie hat einen eigenen Mops, träumt von fünf Ziegen und zwei Alpakas und findet zwischen Steinen und Pflanzen immer wieder neue Geschichten, die erzählt werden wollen.