Grundlagen der doppelten Buchführung - Roos, Benjamin
24,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Theorie und Praxis der Buchführung - alles in einem Buch
Das Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der doppelten Buchführung sowie die Zusammenhänge zwischen der Verbuchung von Geschäftsvorfällen und die daraus resultierenden unmittelbaren Auswirkungen auf das Zahlenwerk eines Unternehmens.
Hierzu wird ausgehend von den theoretischen Grundlagen zur doppelten Buchführung anhand eines durchgehenden Beispiels gearbeitet - beginnend mit der Gründung, über die Verbuchung zahlreicher Geschäftsvorfälle, bis zur Schluss- und Eröffnungsbilanz.
…mehr

Produktbeschreibung
Theorie und Praxis der Buchführung - alles in einem Buch

Das Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der doppelten Buchführung sowie die Zusammenhänge zwischen der Verbuchung von Geschäftsvorfällen und die daraus resultierenden unmittelbaren Auswirkungen auf das Zahlenwerk eines Unternehmens.

Hierzu wird ausgehend von den theoretischen Grundlagen zur doppelten Buchführung anhand eines durchgehenden Beispiels gearbeitet - beginnend mit der Gründung, über die Verbuchung zahlreicher Geschäftsvorfälle, bis zur Schluss- und Eröffnungsbilanz.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher .5241
  • Verlag: Utb; Uvk
  • Artikelnr. des Verlages: 5241
  • Seitenzahl: 239
  • Erscheinungstermin: November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 172mm x 14mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783825252410
  • ISBN-10: 3825252418
  • Artikelnr.: 56300929
Autorenporträt
Roos, Benjamin
Dr. Benjamin Roos ist Leiter Finanzen bei einem mittelständischen Unternehmen im Großraum Nürnberg. Er besitzt langjährige praktische Erfahrung auf dem Gebiet Bilanzierung und Rechnungslegung, sowohl nach nationalen als auch internationalen Vorschriften. Daneben lehrt er diese Fachgebiete als Lehrbeauftragter.
Inhaltsangabe
Vorwort 7

Inhalt 11

Abbildungsverzeichnis 15

Tabellenverzeichnis 17

1 Theoretische Grundlagen der Buchführung 19

1.1 Buchführung und Rechnungswesen als Informationssystem 19

1.2 Bestandserfassung und Bestandsausweis 28

1.3 Erfolgsermittlung 41

1.4 Sonstige Konten 51

1.5 Umsatzsteuer bei Ein- und Verkauf 57

2 Technik der doppelten Buchführung 61

2.1 Buchungssatz 61

2.2 Buchung auf Bestandskonten 62

2.3 Buchung auf Erfolgskonten 63

2.4 Buchungen im Eigenkapital und auf Privatkonten 64

2.5 Buchung von Umsatz- und Vorsteuer 68

2.6 Kontrollabschnitt 70

3 Verbuchung von Geschäftsvorfällen 77

3.1 Ausgangssachverhalt 77

3.2 Vorbereitung des Geschäftsbetriebs 78

3.3 Aufnahme der Geschäftstätigkeit 103

3.4 Sonstige bis Ende März zu erfassende Geschäftsvorfälle 107

3.5 Gewährleistungen 128

3.6 Aufnahme von zusätzlichem Fremdkapital 140

3.7 Sonstige bis Ende Juni zu verbuchende Geschäftsvorfälle 144

3.8 Personalbereich 145

3.9 Sonstige bis Ende September zu erfassende Geschäftsvorfälle 151

3.10 Produktion und Verkauf zusätzlicher Schränke 166

3.11 Drohende Verluste aus schwebenden Geschäften 169

3.12 Rückstellung für ausstehende Rechnungen 171

3.13 Werthaltigkeit von Anlage- und Umlaufvermögen 173

3.14 Sonstige bis Ende Dezember vorzunehmende Buchungen 195

3.15 Sonstige Geschäftsvorfälle 199

3.16 Umsatzsteuerzahllast und Vorsteuererstattungsanspruch 206

4 Abschlussbuchungen 211

4.1 Zweck der Abschlussbuchungen 211

4.2 Abschlussbuchungen der Niet&Nagel GmbH 213

4.3 Testfragen 216

5 Eröffnungsbilanz und Eröffnungsbilanzkonto 217

5.1 Zweck des Eröffnungsbilanzkontos 217

5.2 Niet&Nagel GmbH zum 1.1.20X1 218

5.3 Testfragen 225

6 Lösungen und Erläuterungen 227

6.1 Lösungen zu den Testfragen 227

6.2 Lösungen zu den Übungsaufgaben 228

Literaturverzeichnis 235

Index 237