16,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

"Wer im Leben Träume hat, der sollte sich diese erfüllen. Wer mit 94 Jahren noch einen letzten Traum hat, dem sollten keine Steine in den Weg gelegt werden. Und so haben wir uns in das Abenteuer gestürzt." Torben Kroker
Eine Freundschaft wie diese kommt selten vor: Carlos (Karl-Heinz Schulz, 94) hat in seinem hohen Alter noch einen dringenden Wunsch - er will noch ein Mal das Meer sehen. Torben Kroker, sein 22-jähriger Nachbar und Freund will ihm diesen Wunsch erfüllen. Zusammen steigen sie in Torbens alten Mercedes und fahren los - quer durch Frankreich, Spanien, Italien. Sie besuchen die…mehr

Produktbeschreibung
"Wer im Leben Träume hat, der sollte sich diese erfüllen. Wer mit 94 Jahren noch einen letzten Traum hat, dem sollten keine Steine in den Weg gelegt werden. Und so haben wir uns in das Abenteuer gestürzt." Torben Kroker

Eine Freundschaft wie diese kommt selten vor: Carlos (Karl-Heinz Schulz, 94) hat in seinem hohen Alter noch einen dringenden Wunsch - er will noch ein Mal das Meer sehen. Torben Kroker, sein 22-jähriger Nachbar und Freund will ihm diesen Wunsch erfüllen. Zusammen steigen sie in Torbens alten Mercedes und fahren los - quer durch Frankreich, Spanien, Italien. Sie besuchen die Orte aus Carlos' Jugend, in denen er die Nachkriegszeit verbracht hat und finden sich auf einer Reise wieder, die Carlos' Erinnerungen zum Leben erweckt und Torben die Geschichte und seinen Nachbarn in völlig neuem Licht sehen lassen.

Die Europa-Reise der beiden ist der Ausdruck einer Freundschaft über alle Grenzen hinweg. Denn dank des Altersunterschieds der ungleichen Freunde ergänzen sie sich als perfektes Reise-Team und ihre Reise-Erzählung zeigt: Alt und Jung können viel voneinander lernen.

Die wahre Geschichte einer berührenden Freundschaft.
Autorenporträt
Torben Kroker, Jahrgang 1999, mähte den Rasen seines allein lebenden, 94 jährigen Nachbarn Karl-Heinz Schulz und hörte ansonsten dessen Geschichten zu. Dann beschlossen sie, durch Europa zu reisen, um seinem 94-Jährigen Nachbarn einen letzten Traum zu erfüllen.  Karl-Heinz Schulz, genannt Carlos, Jahrgang 1926, wollte seinem jungen Nachbarn Torben Kroker all die Orte zeigen, an denen er seine Zeit als junger Erwachsener verbracht hat. Die beiden fuhren drei Wochen und 5.000 Kilometer kreuz und quer durch Europa. Er ist im Januar 2022 verstorben.