Nicht lieferbar
Transformers: Kampf um Cybertron (Xbox 360)
Zur Bildergalerie
  • Xbox 360

Jetzt bewerten

Nach den letzten Games aus der "Transformers"- Reihe sind die Erwartungen an weitere Lizenzprodukte tief gesteckt. Doch "Kampf um Cybertron" überrascht mit lebendiger, dynamischer, ernst zu nehmender Actionunterhaltung. Kontrollierbares Robotergeballer trifft auf cineastisch inszenierte Weltraumschlachten, mit anspruchsvollen Bosskämpfen als Höhepunkten. Das macht visuell was her und überzeugt auch Kundschaft ohne "Transformers"-Faible. Die Handlung? Nebensache. Erneut bekämpfen sich die "guten" Autobots und die "bösen" Decepticons. In zwei Kampagnen sucht der Spieler entweder aufseiten der…mehr

Produktbeschreibung
Nach den letzten Games aus der "Transformers"- Reihe sind die Erwartungen an weitere Lizenzprodukte tief gesteckt. Doch "Kampf um Cybertron" überrascht mit lebendiger, dynamischer, ernst zu nehmender Actionunterhaltung. Kontrollierbares Robotergeballer trifft auf cineastisch inszenierte Weltraumschlachten, mit anspruchsvollen Bosskämpfen als Höhepunkten. Das macht visuell was her und überzeugt auch Kundschaft ohne "Transformers"-Faible. Die Handlung? Nebensache. Erneut bekämpfen sich die "guten" Autobots und die "bösen" Decepticons. In zwei Kampagnen sucht der Spieler entweder aufseiten der Decepticons nach der ultimativen Energiequelle "Energon" oder er verteidigt in den Reihen der Autobots den Heimatplaneten Cybertron gegen die Attacken der Bösen.

Chefroboter Optimus Prime hat in der Heldenrolle einen starken Auftritt. Ist recht egal, ob er Angreifer mit seiner Oberarmklinge im Nahkampf schnetzelt oder sie per Scharfschützengewehr auf Distanz hält - beides fühlt sich kraftvoll und ernst an. Sehr schön, wie geschmeidig sich Optimus Prime auf Tastenkommando vom Roboter zum Kampfjet transformiert, wilde Loopings schlagend und wild um sich feuernd über den Planeten zoomt. Die komplette Kampagne basiert auf dem Koopgedanken; Bumblebee, Ratchet und andere Bots kämpfen stets an Optimus Seite. Ein Mitspieler kann jederzeit anstelle des KI-Partners einsteigen. Solche Details verdeutlichen, dass das US-Studio High Moon beim Gamedesign auf keinerlei Filmvorlage Rücksicht nehmen musste. Oberflächliche Geballer? Nein, das hier ist durch Tempo und Abwechslung geprägt, ergänzt durch effektvolle Choreografien. Fazit:Wer hätte einer Produktion mit Hasbro- Lizenz ein so düsteres Erscheinungsbild zugetraut? Das grimmige Design geht Hand in Hand mit handwerklich blendender Ausführung. Das Ergebnis ist gute Unterhaltung.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
  • Produktdetails
  • Hersteller: Activision Blizzard
  • Erscheinungstermin: 18.04.2013
  • USK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • EAN: 5030917082320
  • Artikelnr.: 28894050
Systemvoraussetzungen
  • Xbox 360